►   zur Desktop-Version   ►

Disney+ zieht «Rise of Skywalker» vor

Das Startdatum ist nun sehr naheliegend.

Disney+ wird seinen Blockbuster «Star Wars: The Rise of Skywalker» vorziehen. Beim Streamingdienst wird sich der Streifen zwei Monate früher begeben als bisher gedacht. Der Start soll nun am 4. Mai erfolgen, teilte Walt Disney mit. Warum naheliegend? May the force (the fourth) be with you ...

Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Naomi Ackie, Domhnall Gleeson, Richard E. Grant, Lupita Nyong’o und weitere spielen tragende Rollen in dem Streifen. Ebenfalls im Mai wird Disney+ eine Dokureihe zu «The Mandalorian» veröffentlichen. «Star Wars: The Clone Wars» soll obendrein zu Ende gehen.

Zusätzlich zu den neuen Angeboten wird Disney+ mit einem einwöchentlichen Concept-Art-Take-Over der Kunstfertigkeit des «Star Wars»-Universums Tribut zollen. Jeder Film und jede Serie werden ab 4. Mai mit einem speziellen, aus Originalzeichnungen bestehenden Artwork präsentiert. Disney+ ist mit weltweit inzwischen an die 50 Millionen Kunden ein großer Erfolg. Experten hatten eine derart hohe Kundenzahl erst in einigen Jahren erwartet.
27.04.2020 15:24 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117858
Manuel Weis

super
schade

96 %
4 %

Artikel teilen


Tags

Star Wars: The Rise of Skywalker The Mandalorian Star Wars: The Clone Wars Star Wars

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter