►   zur Desktop-Version   ►

Ein Stück Normalität: Drehstart bei «Sturm der Liebe»

An anderen Produktionsorten ruht der Betrieb derweil noch.

Gute Nachrichten aus der Nähe von München: Auf dem Gelände der Bavaria-Studios wird seit Montag wieder an der erfolgreichen täglichen Serie des Ersten Deutschen Fernsehens gedreht: Nach vier Wochen Pause laufen die Kameras bei «Sturm der Liebe» wieder. Die Produktionspause wurde wegen des sich ausbreitenden Coronavirus notwendig. Gegenüber der Augsburger Allgemeinen bestätigte Hauptdarsteller Florian Frowein, dass der Drehbetrieb nun wieder aufgenommen wird. Er erklärte, er sei gespannt, was sich geändert habe. Klar ist: Produziert werden die neuen Folgen (ab 3391) unter den während der Coronakrise geltenden Bedingungen, dazu gehören auch Abstand und alle notwendigen Hygienemaßnahmen.

Wegen der vierwöchigen Produktionspause muss das Erste im Juni einen ähnlichen langen Zeitraum über Wiederholungen senden. Die letzte neue Episode wird Ende Mai zu sehen sein, ab dem 2. Juni geht es im Fürstenhof für einige Wochen zurück zu Staffel neun; Liza Tzschirner als Pauline und Christian Feist als Leonard Stahl waren damals das Traumpaar. Damals wie heute sind auch in den alten Folgen Figuren wie Natascha, Michael, Werner, Alfons oder Hildegard zu sehen.

Während die Lichter am Set von «Sturm der Liebe» also schon wieder angehen, ruhen die Arbeiten bei «Rote Rosen», der anderen täglichen ARD-Serie, noch weitere zwei Wochen. Und noch eine Daily pausiert: Vor rund zehn Tagen wurde ein Coronafall am Set von RTLs «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» entdeckt – seitdem wird nicht weitergedreht. Für die Daily ist es schon die zweite Produktionspause seit dem Coronaausbruch in Deutschland. Klar ist: In den kommenden Wochen haben die Produktionsunterbrechungen keine Auswirkungen auf die TV-Ausstrahlung: Alle Folgen bis in den Mai hinein sind längst fertiggestellt. Ob man aber im späten Frühjahr einige Tage mit Specials überbrücken muss, ist ebenso unklar wie der genaue Zeitpunkt des erneuten Produktionsstarts. Bis dato gibt es dazu von RTL keine Info: Da nach einem Coronafall in der Regel aber zwei Wochen pausiert wird, ist es gut möglich, dass der Betrieb in Babelsberg noch diese Woche wieder aufgenommen wird.
20.04.2020 08:26 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117647
Manuel Weis

super
schade

91 %
9 %

Artikel teilen


Tags

Sturm der Liebe Rote Rosen Gute Zeiten schlechte Zeiten

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter