►   zur Desktop-Version   ►

«Check Check » und «Frau Jordan stellt gleich»: ProSieben haut den Turbo rein

Die Quoten der beiden joyn-Serien lassen bei ProSieben zu wünschen übrig – also werden die Staffeln schneller als gedacht über den Äther gebracht.

Offenbar haben sehr viele potentielle «Check Check»- und «Frau Jordan stellt gleich»-Zuschauerinnen und -Zuschauer die Serien bereits bei joyn gesehen – denn die linearen Einschaltquoten der Formate fallen bei ProSieben eher dürftig aus. Also erhöht der Münchener Privatsender einfach die Dosis, um die Debütstaffeln schneller hinter sich zu bringen: Am kommenden Mittwoch, den 22. April 2020, wird ProSieben von beiden Serien sämtliche Folgen zeigen, die noch auf ihre lineare TV-Premiere warten.

Das Katrin-Bauerfeind-Vehikel «Frau Jordan stellt gleich» wird daher ab 20.15 Uhr im Viererpack gezeigt und läuft somit bis 22.10 Uhr. Dann schlägt die große Stunde von Klaas Heufer-Umlauf und seiner Provinzflughafen-Crew: Auch «Check Check» geht als Viererpack an den Start und füllt das ProSieben-Programm von 22.10 Uhr bis kurz vor Mitternacht.

Die kürzlich kommunizierten Starttermine der neuen Folgen von «Grey's Anatomy» und «Atlanta Medical» bleiben aber weiterhin gültig. Der vakant gewordene ProSieben-Mittwoch am 29. April wird stattdessen mit Spielfilmen bestückt – und in beiden Fällen wird es ordentlich qualmen: ProSieben zeigt den Aaron-Paul-Rennfilm «Need for Speed» sowie den PS-starken Actioner «The Transporter» mit Jason Statham.
17.04.2020 12:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117621
Sidney Schering

super
schade

64 %
36 %

Artikel teilen


Tags

Check Check Frau Jordan stellt gleich Grey's Anatomy Atlanta Medical Need for Speed The Transporter

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
EPFAN
17.04.2020 18:45 Uhr 9

Was findest du dann überhaupt lustig :thinking: ?
Wolfsgesicht
17.04.2020 21:43 Uhr 10

Du kannst ja nicht mal auf deinem Profilbild lachen :D
AlphaOrange
18.04.2020 10:36 Uhr 11

Das halte ich so objektiv in den Raum gestellt für eine sehr, sehr, sehr gewagte Aussage, mir der du mal eben 95% der TV-Zuschauer den Humor absprechen dürftest. Hier scheint das Problem eher auf deiner Seite zu legen. ;)
Alle 11 Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter