►   zur Desktop-Version   ►

Knäble verlässt RTL

Zuletzt moderierte Jennifer Knäble die Morgensendung «Guten Morgen Deutschland».

Kurz vor dem Osterfest gab RTL auf seiner Homepage bekannt, dass Moderatorin Jennifer Knäble den Sender verlassen wird. Knäble, die schon diverse Magazine für die Kölner präsentierte, wolle sich neuen Herausforderungen stellen. Zuletzt hatte sie gemeinsam mit ihrem Mann eine neue Firma gegründet. „Wir haben viele Ideen entwickelt, die nun gereift sind und in die Umsetzung gehen.“ Gerade in diesen Tagen erlebe man, welches Potential Online-Formate hätten. Entsprechend habe sie nun entschieden, einen neuen Karriereabschnitt starten zu wollen.

Knäble gehörte zuletzt zum Moderatoren-Team von «Guten Morgen Deutschland» (werktags von sechs bis 8.30 Uhr). Zuvor moderierte sie bei RTL schon Formate wie «Punkt 6» oder «Punkt 9».

Welche Moderatorin ihre Stelle beim RTL-Frühmagazin einnehmen wird, ist bis dato noch nicht bekannt.
09.04.2020 14:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117464
Manuel Weis

super
schade

43 %
57 %

Artikel teilen


Tags

Punkt 6 Punkt 9 Guten Morgen Deutschland

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Montgomery
09.04.2020 15:21 Uhr 1
Jennifer Knäbles Weggang von RTL ist kein Verlust. Es gibt bessere Moderatorinnen als sie. Z.B. ihre Schwester Angela, die bei WELT kompetent und mit Stil moderiert,
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter