►   zur Desktop-Version   ►

«Hightown»: Dann kommt die Flut ...

Starzplay stellt das Krimidrama, das auf der Halbinsel Cape Cod spielt, ab Mai zum Abruf bereit.

«Gotham»-Produzentin und «The Mentalist»-Autorin Rebecca Cutter hat eine neue Serie in petto: Im Mai startet auf dem US-Bezahlsender Starz die Krimi-Dramaserie «Hightown», in der eine partysüchtige Beamtin der US-Fischereibehörde am Strand von Cape Cod eine Leiche entdeckt. Dieses Ereignis rüttelt ihr Leben völlig durch – und sie setzt sich in den Kopf, den Hintergrund dieses Mordfalls auf eigene Faust zu klären. Die Hauptrolle spielt Monica Raymund («Chicago Fire», «The Good Wife»), produziert wird das Format von Jerry Bruckheimer («CSI»-Franchise, «Lucifer», «Pirates of the Caribbean»-Saga).

In Deutschland wird «Hightown» bei Starzplay zum Abruf bereit stehen. Der Streaming-Service wird die achtteilige Serie hierzulande parallel zur US-Premiere auswerten. Los geht es am Sonntag, den 17. Mai 2020.

In der Serie kreuzen sich die Wege der Protagonistin Jackie mit denen des aggressiven, aber erfolgreichen Sergeants Ray Abruzzo (James Badge Dale) von der Anti-Drogen-Einheit. Riley Voelkel («The Originals»), Shane Harper («Code Black»), Amaury Nolasco («Prison Break»), Atkins Estimond («Lodge 49») und Dohn Norwood («Mindhunter») zählen ebenfalls zum Cast.
25.03.2020 15:52 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117036
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Gotham The Mentalist Chicago Fire The Good Wife CSI Lucifer Pirates of the Caribbean Hightown The Originals Code Black Prison Break Lodge 49 Mindhunter

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
25.03.2020 17:17 Uhr 1
Heisst also auch synchronisiert??
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis