►   zur Desktop-Version   ►

Kabel Eins sichert sich Amazon-Serie «Bosch»

Zuvor hatte Amazon Prime die Serie schon ins Pay-TV, an TNT Serie, abgegeben.

Der deutsche Privatsender Kabel Eins, der zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehört, hat sich die Ausstrahlungsrechte an der Krimiserie «Bosch» gesichert. Das Format ist ein Amazon-Prime-Original, wurde aber schon vorher ans klassische TV lizensiert. Die ersten Staffeln der Krimiserie liefen im Pay-TV schon bei TNT Serie. Während Kabel Eins vorerst die Staffeln eins bis drei erworben hat, erweiterte TNT Serie seinen Deal um die Seasons fünf und sechs.

Amazon Prime wird im Laufe des April die sechste Staffel veröffentlichen, auch eine siebte Runde ist schon beschlossene Sache. Diese wird die Serie dann aber abschließen. Hergestellt wird «Bosch» übrigens vom internationalen Produktionsarm von ProSiebenSat.1, den Red Arrow Studios.

Im Fokus der Serie steht der auf klassische Ermittlungsmethoden setzende Kommissar Harry Bosch (dargestellt von Titus Welliver), der in Staffel eins den rätselhaften Mord an einem 13 Jahre alten Jungen aufklären muss. Wann Kabel Eins die Krimiserie ausstrahlen möchte, steht noch in den Sternen.
25.03.2020 13:33 Uhr Kurz-URL: qmde.de/117031
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Bosch

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter