►   zur Desktop-Version   ►

«Carol’s Second Act» mit bester Reichweite seit langem

Zum ersten Mal seit gut drei Monaten hat die CBS-Comedy «Carol’s Second Act» wieder die Marke von fünf Millionen Zuschauern geknackt. Auch sonst lief es gut für den Comedy-Block.

Die CBS-Comedy «Carol’s Second Act» hat am Donnerstag nach rund drei Monaten mal wieder die Marke von fünf Millionen Zuschauern überschritten: 5,23 Millionen Menschen ab zwei Jahren waren ab 21.30 Uhr dabei, so gut lief es seit Oktober 2019 nicht mehr für die Produktion mit Patricia Heaton und Kyle MacLachlan. Auch das Zielgruppen-Rating besserte sich von 0,6 auf nun 0,7 Prozent. Auch «Mom» hat Pluspunkte gesammelt, die Zuschauerzahl stieg binnen Wochenfrist um circa eine halbe Million auf 6,35 Millionen. 0,8 Prozent waren um 21 Uhr bei den Jüngeren drin. «Young Sheldon» eröffnete die Primetime mit 1,1 Prozent, «The Unicorn» verzeichnete danach 0,7 Prozent.

Mit einem Rating in Höhe von 1,2 Prozent setzte sich der ABC-Dauerbrenner «Grey’s Anatomy» bei den 18- bis 49-Jährigen durch. 6,29 Millionen Menschen sahen insgesamt zu, damit lief es ähnlich gut wie vor einer Woche. «Station 19» hatte im Vorfeld sogar 6,62 Millionen Zuseher, das Rating belief sich auf 1,0 Prozent.

Weiterhin unbefriedigend ist das Abschneiden von «Katy Keene» bei The CW: Mehr als 0,1 Prozent waren bei den Umworbenen als Rating weiterhin nicht drin. Immerhin wurde mit 0,60 Millionen aber die bislang zweitbeste Sehbeteiligung beim Gesamtpublikum aufgestellt, nur der Auftakt hatte mit 0,62 Millionen eine etwas höhere Reichweite vorzuweisen. «Legacies» fiel danach auf 0,51 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe ging es aber auf 0,2 Prozent hoch.
13.03.2020 21:29 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116693
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen


Tags

Carol’s Second Act Mom Young Sheldon The Unicorn Grey’s Anatomy Station 19 Katy Keene Legacies

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter