►   zur Desktop-Version   ►

The Try Guys – kreative Comedy-YouTuber, die sich aus ihrer Komfortzone wagen

Der Kanal der vier besten Freunde, die nicht davor zurückschrecken, die verrücktesten Sachen auszuprobieren, wächst immer weiter und begeistert viele Millionen Fans.

The Try Guys

  • seit 2014 auf YouTube (Kanal: BuzzFeed)
  • seit 2018 auf YouTube (mit eigenem Kanal)
  • 6,96 Millionen Abonnenten (Kanal: The Try Guys)
  • 1,1 Milliarden Aufrufe (YouTube)
  • 1,4 Millionen Abonnenten (Plattform: Instagram)
  • Stand: 10.03.2020
The Try Guys ist der Kanalname der vier US-amerikanischen Comedy-YouTuber Keith Habersberger, Ned Fulmer, Zack Kornfeld und Eugene Lee Yang. Jeden Mittwoch und Samstag wird auf ihrem YouTube-Kanal ein Video hochgeladen, von denen so gut wie keins unter einer Million Aufrufe bleibt. In ihren bis zu 18 Millionen Mal geklickten Videos probieren die Try Guys – wie der Name schon sagt – alles Mögliche aus. Von Rugby, über Stricken, Schach spielen, Sushi rollen, betrunken Auto fahren oder die verschiedensten Kostüme anprobieren, ist wirklich alles dabei. Besonders beliebt sind auch Video-Reihen wie «Without a Recipe», wobei die vier jungen Männer verschiedene Torten, Eiscreme und viel mehr ohne ein Rezept zubereiten müssen oder die «Old Age Series», bei der sie in verschiedenen Videos das Älterwerden simulieren. Zusätzlich dazu hat noch jedes einzelne der Mitglieder seine eigene Videoreihe. Während sich Keith bei «Eat the Menu» also durch die gesamte Speisekarte bei Buger King, Taco Bell, Pizza Hut und Co. isst, ordnet Eugene bei «Rank King» die Sternzeichen, Früchte oder Disney-Prinzessinnen in eine Rangliste ein. Zach beauftragt bei der «Candid Competition» verschiedene Läden personalisierte Kuchen, Sandwiches oder Pizzen herzustellen, um diese im Anschluss zu bewerten, während Ned zusammen mit seiner Frau Ariel in «Try DIY» Räume in Häusern ihrer Freunde renoviert.

Die Try Guys bestehen aus dem 32-jährigem Keith Habersberger, der einen Abschluss in Schauspielerei hat und Teil der Comedy-Gruppe „Lewberger“ ist. Ebenso wie der 32-jährige Ned Fulmer, der seinen Abschluss in Chemie in Yale gemacht hat und inzwischen einen Sohn hat, ist er verheiratet. Der 29-jährige Zachary Kornfeld trat bereits als Kind in der Show «Saturday Night Life» auf und machte seinen Abschluss in den bildenden Künsten. Er leidet unter der rheumatischen Erkrankung Spondylitis ankylosans. Das letzte Mitglied ist der 34-jährige Eugene Lee Yang, der koreanische Wurzeln besitzt und seinen Abschluss in Filmproduktion machte. Er setzt sich stark für die LGBTQ+ Community ein und outete sich 2019 in dem Video „I’m Gay“ auf dem gemeinsamen Kanal als homosexuell.



2014 waren die vier Angestellte des US-amerikanischen Medienunternehmens BuzzFeed und drehten auch schon unabhängig voneinander Videos für das Unternehmen. Das erste gemeinsame Video der vier YouTuber war ein Zufall, aber nach dem positiven Feedback der Zuschauer beschlossen sie auch in Zukunft gemeinsame Videos zu drehen. So produzierten die Try Guys im Auftrag von BuzzFeed von 2014 bis 2018 ganze neun Staffeln mit meist um die zwölf Episoden, wobei ihr meistgesehenes Video „The Try Guys Try Labor Pain Simulation“ 33 Millionen Aufrufe erreichte. Am 16. Juni 2018 verkündeten die Try Guys, dass sie BuzzFeed verlassen und ihre eigene Produktionsfirma 2nd Try gegründet haben, wofür sie hauptsächlich finanzielle Gründe sowie den Wunsch nach mehr Unabhängigkeit angaben. Inzwischen besteht ihr Unternehmen aus 15 Mitarbeitern und sie haben mit ihrem neuen Kanal bereits über eine Milliarde Aufrufe erreicht. Zudem gewannen ihre Videos 2018 die Streamy Awards, eine Auszeichnung fürs Internetfernsehen, in der Kategorie „Beste Show des Jahres“. Aber die vier Männer begeistern ihre Fans nicht nur durch ihre kreativen und humorvollen Videos, sondern auch dadurch, dass sie neue Dinge ausprobieren, um ihren Horizont zu erweitern und Vorurteile abzubauen. Die YouTuber stellen sich öffentlich ihren Unsicherheiten und teilen mit dem Publikum auch ihre eigenen Schwächen, Gefühle und schlechten Erfahrungen.

In ihrem Onlineshop ist von Kleidung über Tassen, Sonnenbrillen und Handyhüllen bis hin zu einer scharfen Soße, die Keith in einem der Videos kreiert hat, alles zu erhalten. Auch ihr Buch „The Hidden Power of F*cking Up“ haben die Vier am 18. Juni 2019 im HarperCollins Verlag veröffentlicht. Darin erzählen sie von ihrer Erfolgsgeschichte und stellen sich ebenfalls neuen Herausforderungen. Zusätzlich dazu nahmen die Freunde es selbst auch als Hörbuch auf. Neben ihrem YouTube-Kanal betreiben die YouTuber auch ihren eigenen Podcast „The Try Pod“, den sie ebenfalls im Sommer 2019 Jahres starteten. In den inzwischen über 40 Episoden diskutieren sie wöchentlich etwa eine Stunde lang über verschiedene Themen oder reflektieren ihre Videos und persönliche Erlebnisse. Einen weiteren großen Schritt gingen die Try Guys 2019, als sie ihre Tour „Legends of the Internet“ ankündigten. Vom 21. Juni bis zum 28. Juli waren sie in 20 Städten in den USA unterwegs und performten ihre Live-Show vor großem Publikum. Auch in Australien und Singapur traten sie Ende September auf und beendeten die Tour schließlich Mitte Oktober mit drei weiteren Auftritten in Kanada und den USA. Das gute Feedback über ihre Auftritte zeigt, wie populär die Try Guys momentan sind und wie gut ihre Videoinhalte beim Publikum ankommen.
26.04.2020 20:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116558
Laura Friedrich

super
schade


Artikel teilen


Tags

Without a Recipe Old Age Series Eat the Menu Rank King Candid Competition Try DIY Saturday Night Life

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter