►   zur Desktop-Version   ►

«Fresh off the Boat»-Team arbeitet an Freeform-Serie

Erneut bleiben sich die Produzenten treu und kreierten eine Serie über Menschen mit asiatischer Abstammung.

Wie das Branchenblatt „Variety“ erfahren hat, arbeiten mehrere Teammitglieder der ABC-Serie «Fresh off the Boat» an einer Serie für den Disney-Sender Freeform. Diese hört auf den Namen «Asian Descent» und soll – wie «Fresh off the Boat» – das Leben von asiatischen Amerikanern behandeln. Melvon Mar und Jake Kasdan, beide auch ausführende Produzenten bei der ABC-Serie, arbeiten mit Serienautorin und Koproduzentin Cindy Fang an «Asian Descent».

«Asian Descent» ist eine Satire über eine aufstrebende Musikerin, die sich auf ihre Freunde verlassen muss, nachdem ihre eingewanderten Eltern nach Hause umziehen müssen. Fang schreibt die neue Serie, die Fox 21 Studios werden das Projekt produzieren. Die Entwicklung der Serie wurde bekannt gegeben, nachdem «Fresh off the Boat» vor weniger als zwei Wochen sein einstündiges Serienfinale hatte.

Mit dem Abschluss der Serie, die 2015 ihr Debüt feierte, wurden über 100 Episoden ausgestrahlt. Das Format basierte auf den gleichnamigen Memoiren von Eddie Huang und wurde dafür gefeiert, dass sie eine Besetzung mit vorwiegend asiatisch-amerikanischen Schauspielern aufwies. So ein Format gab es seit über 20 Jahren nicht mehr im US-Fernsehen zu sehen.
04.03.2020 08:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116359
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Fresh off the Boat Asian Descent

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter