►   zur Desktop-Version   ►

«Schlag den Besten» wiederholt starke Reichweite und geht mit zweitbester Quote

Die von Elton moderierte Show hat somit also die Kurve bekommen.

ProSieben freut sich über ein recht versöhnliches Ende der aktuellen «Schlag den Besten»-Staffel. Am Dienstag lief die fünfte und letzte Ausgabe in diesem Frühjahr – kommende Woche plant ProSieben am Dienstag mit Versteckter-Kamera-Streichen, eine weitere Woche später singen maskierte Promis wieder auf der Bühne. «Schlag den Besten» verabschiedete sich nun vor 1,28 Millionen Zuschauern – somit wiederholte die Raab-TV-Produktion die Reichweite der Vorwoche. Keine Ausgabe in dieser Staffel lief besser, allgemein liegt der Reichweiten-Rekord des Unterhaltungsformats bei den in Staffel eins aufgestellten 1,30 Millionen Sehern.

Quotentechnisch zeigte die Kurve zuletzt nach oben – nachdem die Werte in Woche zwei auf fünfeinhalb Prozent gefallen waren und in der Vorwoche auf deutlich bessere zehn Prozent anstiegen, standen diesmal nun passable 9,3 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen zu Buche. Eine gute Leistung.

Ab kurz vor 23 Uhr wiederholte der Münchner Sender letztlich noch eine alte «Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt»-Ausgabe, die erst um kurz nach zwei Uhr nachts zu Ende war. Das Resultat: Passable 8,3 Prozent Marktanteil bei einer durchschnittlichen Sehbeteiligung von rund 310.000 Menschen.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
26.02.2020 08:39 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116173
Manuel Weis

super
schade

90 %
10 %

Artikel teilen


Tags

Schlag den Besten

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter