►   zur Desktop-Version   ►

Rainn Wilson spielt bei «The Power» mit

Der Schauspieler ist bei dem zehn-teiligen Amazon-Thriller zu sehen.

Der Streamingdienst Amazon Prime Video hat Rainn Wilson für die neue Serie «The Power» verpflichtet. Wilson wird Daniel Dandon spielen, der als „der selbstgerechte und selbstgefällige Gouverneur von Washington“ gilt. Der Schauspieler ist auch Teil von der kommenden Amazon-Serie «Utopia», die auf einem britischen Format basiert. Zudem steht er für «Blackbird» mit Kate Winslet und Susan Sarandon vor der Kamera.

Rainn Wilson stand außerdem schon für «Meg» von Lorenzo di Bonaventura und den Serien «Star Trek: Discovery» und «Mom» vor der Kamera. In «Six Feet Under» verkörperte er den Leichenbestatter Arthur. «The Power» ist ein zehnteiliger Thriller, der auf dem gleichnamigen Roman von Naomi Alderman basiert. In dem Buch entwickeln junge Frauen die Fähigkeit, Menschen mit einem Stromschlag zu töten.

«The Power» ist mit Auli'i Cravalho, John Leguizamo, Toheeb Jimoh, Ria Zmitrowicz, Halle Bush, Nico Hiraga, Heather Agyepong und Daniela Vega besetzt. Das Projekt wird von Sister Pictures produziert, Jane Featherstone, Naomi de Pear, Alderman und Morano gehören zu den Produzenten.
21.02.2020 08:10 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116062
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

The Power Utopia Blackbird Meg Star Trek: Discovery Mom Six Feet Under

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter