►   zur Desktop-Version   ►

Slavik Junge – Comedy-YouTuber mit russischem Flair und verrückten Video-Ideen

Slavik unterhält seine Zuschauer mit einem einzigartigen Humor, welchen es so auf YouTube-Deutschland bisher noch nicht gab. Neben der Video-Plattform ist er auch auf Instagram sehr beliebt.

Slavik Junge

  • seit 2019 auf YouTube (Kanal: Slavik Junge)
  • 580.000 Abonnenten (Kanal: Slavik Junge)
  • 30 Millionen Aufrufe (YouTube)
  • 1,2 Millionen Abonnenten (Plattform: Instagram)
  • Stand: 20.02.2020
Der deutsche Unterhaltungs- und Lifestyle-YouTuber Slavik veröffentlicht auf seinem YouTube-Kanal „Slavik Junge“ im Schnitt ein Video pro Woche. Darüber hinaus spielt er seit 2019 die Hauptrolle, sich selbst, in der Internetserie «Slavik – Auf Staats Nacken», welche auf Joyn läuft und betrieb mit einem Kollegen die YouTube-Kanäle „Ost Boys“, „Ost Boys Stories“ und „Ost Boys International“. Zudem verkörperte er schon öfters Nebenrollen in manchen Fernsehserien und spielte unter anderem im Film «Nemez» mit. Am 6. Dezember 2019 veröffentlichte Slavik seine erste Single „Als wenn’s gestern war.“

Sein bürgerlicher Name ist Mark Filatov. Slavik ist für seine russische, osteuropäische Art bekannt. So baut er in seinen Videos immer ausländische Klischees ein und verkörpert einen Ausländer, welcher durchgehend zum Arbeitsamt muss und auch im Alltag nur Jogginganzüge trägt. Zudem dreht er schon länger Videos mit dem YTITTY-Star Phil Laude, in denen die beiden das Verhalten von deutschen (Alman) und Ausländern (Bratans) bei verschiedenen Situationen vergleichen. Zu seiner Zielgruppe gehören größtenteils ältere Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren. Vor allem seine Clips, welche früher auf „Ost Boys Stories“ veröffentlicht wurden und mittlerweile nur noch auf seinem Instagram Account „slavik.ma4“ hochgeladen werden, erreichen bei seinen Fans große Beliebtheit.

Auch die Art von Slavik gefällt den Zuschauern. Ihm ist es zum Beispiel egal, was andere von seinem Auftreten halten. So dreht er ohne Hemmungen Videos in der Stadt und macht sich auch manchmal über einige Menschen lustig. Nicht umsonst bezeichneten Slavik und sein Kollege Wadik ihren Ost Boys-Kanal als die „asozialste Webserie Deutschlands“. Seine sarkastischen Sprüche sind ebenfalls sehr beliebt und unterhalten die Zuschauer auf eine humorvolle Art. Außerdem kommt Slavik authentisch rüber. Er ändert sein Verhalten nicht, nur weil er von einer Kamera gefilmt wird.

Dabei ist Slavik eigentlich noch gar nicht so lange im YouTube-Geschäft. Er fing erst im Jahr 2016 an mit seinem Kollegen Dimitri Tsvetkov Videos auf dem Kanal „Ost Boys“ zu veröffentlichen. Zu Beginn lief es für den Kanal eher durchwachsen. So erreichten sie die 10.000 Abonnenten am 23. November 2016. Erst Ende 2017 knackten sie die 100.000 Abonnenten. Kurz darauf befanden sich die beiden YouTuber auf Erfolgskurs und sie erreichten monatlich teilweise 100.000 Abonnenten. Als sich beide im Jahr 2019 trennten und keine Videos mehr veröffentlichten, hatte der Kanal etwa 900.000 Abonnenten. Ende April gründete Slavik bereits seinen neuen Hauptkanal „Slavik Junge“, welchen er seitdem aktiv betreibt. Mittlerweile hat dieser schon über 500.000 Abonnenten. Dort betreibt er verschiedene Formate, in denen er beispielsweise Autos mit berühmten Personen, unter anderem mit Sido, testet. Außerdem gibt es auch noch einige «ALMAN vs. BRATAN» Videos, Tourguides von verschiedenen Städten, die Miniserie «Import Export», einen Hubschrauber (!) Test und vieles mehr.

Slavik stand nie wirklich negativ in der Kritik. Viele Journalisten bezeichneten seinen Humor sogar als „brutal lustig“. Die authentische Art gefällt den Leuten einfach. So hatte Slavik zusammen mit seinem Kollegen Wadik sogar mehrere Auftritte in der ProSieben-Sendung «Late Night Berlin» im Frühjahr 2018. Die Videos dazu, welche auf dem YouTube-Kanal von «Late Night Berlin» veröffentlicht wurden, erreichten jeweils mehr als zwei Millionen Aufrufe. Doch damit nicht genug: Zudem drehte Slavik bereits mit Sido, Shirin David und Palina Rojinski mehrere Videos.



Auch über Werbedeals kann sich der Youtuber nicht beklagen. Für Edeka, EA Sports und Universal Pictures drehte er bereits Werbevideos. Für letzteres arbeitete er sogar mit dem Youtuber Inscope21 und den 187-Rappern LX und Maxwell zusammen. Darüber hinaus spielte er zusammen mit Wadik die Hauptrollen im Musikvideo „One Night Stand“ von Capital Bra, welches mittlerweile schon über 100 Millionen Aufrufe hat. Somit befindet sich Slavik weiterhin auf Erfolgskurs. Auch wenn sein Hype schon etwas abnahm, werden seine Videos und Clips weiterhin von mehreren Millionen Menschen gesehen – Tendenz steigend.
22.02.2020 20:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116035
Lukas Scharfenberg

super
schade


Artikel teilen


Tags

Slavik – Auf Staats Nacken Nemez ALMAN vs. BRATAN Import Export Late Night Berlin

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter