►   zur Desktop-Version   ►

Nickelodeon stellt Programmhighlights für 2020/21 vor

Mehr «Paw Patrol» und «Bubble Guppies», ein Spin-Off zu «Henry Danger» sowie ein Prequel zu «SpongeBob Schwammkopf».

Der US-amerikanische Kindersender Nickelodeon hat Einblicke in sein Programm für 2020/21 gewährt und setzt dabei weiterhin auf Sendungen, die sich bereits bewährt haben. Zusätzlich dazu gibt es einige Neuheiten sowie Neuauflagen. Weiterhin ein wichtiger Publikumsmagnet bleibt die beliebte Zeichentrickserie «SongeBob Schwammkopf». Ab Juli soll auch das Prequel «Kamp Koral: SpongeBob’s Under Years» starten, das von den Abenteuern des zehnjährigen Schwamms in einem Ferienlager berichtet. Allerdings wird dies keine klassische Zeichentrickserie wie das Original sein, sondern eine CGI-animierte Serie. Es wirken jedoch alle amerikanischen Synchronsprecher von «SpongeBob Schwammkopf» weiterhin mit und auch andere Spin-Offs sind nicht ausgeschlossen. Davor hat jedoch zunächst der neue SpongeBob-Film «Sponge on the Run» am 22. Mai 2020 seine Premiere in den Kinos.

Mit der Realserie «The Astronauts» ist außerdem eine ganz neue Produktion geplant. Die vorerst zehn Folgen der Science-Fiction-Serie in Koproduktion mit Imagine Kids & Family sollen im Sommer auf Sendung gehen. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Kindern, die versehentlich ins Weltall geschickt wird und so ein großes Abenteuer erlebt. Auch die Comicreihe «Big Nate» von Lincoln Peirce wird als Animationsserie adaptiert. Die vorerst 26 Folgen erzählen vom Sechstklässler Big Nate und dessen Abenteuer mit seinen Freunden, die selten gut enden.

Ein Spin-Off erhält die Jugend-Sitcom «Henry Danger» mit «Danger Force», in der Cooper Barnes als Ray / Captain Man und Michael D. Cohen als Schwoz neben vielen neuen Charakteren auftreten werden. Starttermin ist bereits der 28. März. Zudem können sich Fans auf ein Weihnachtsspecial in Spielfilmlänge von «Willkommen bei den Louds» freuen.

Verlängerungen für «Paw Patrol» (Staffel 8), «Blaze und die Monster-Maschinen» (Staffel 6), «The Casagrandes» (Staffel 2) und die Competition-Show «Top Elf» (Staffel 2) wurden zugesichert. Das «Grusel, Grauen, Gänsehaut»-Remake «Are You Afraid of the Dark» aus dem vergangenen Jahr geht ebenfalls in Staffel zwei und die Vorschulserie «Blue’s Clues & You» erhält bereits die dritte Staffel. Das Neuauflage des beliebten Kinder-Sketchformats «All That» aus den 90er Jahren wurde nun ebenso um zehn neue Episoden verlängert.

Es gibt jedoch keine Neuigkeiten zur 2018 angekündigten Neuauflage von «Rugrats». Der Zeichentrickklassiker sollte 26 neue Episoden und eine Realverfilmung mit CGI-animierten Charakteren erhalten. Lange war nichts mehr von diesem Projekt zu hören und nun nahm Paramount Pictures den geplanten Film aus der Liste der angekündigten Veröffentlichungen für 2021.
20.02.2020 09:58 Uhr Kurz-URL: qmde.de/116034
Laura Friedrich

super
schade

71 %
29 %

Artikel teilen


Tags

SpongeBob Schwammkopf Sponge on the Run Grusel Grauen Gänsehaut SongeBob Schwammkopf Kamp Koral: SpongeBob’s Under Years The Astronauts Big Nate Henry Danger Danger Force Willkommen bei den Louds Paw Patrol Blaze und die Monster-Maschinen The Casag

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter