►   zur Desktop-Version   ►

Weiteres Showcomeback: Gätjen macht neue Puls-Show bei ProSieben

Der ehemalige «Schlag den Raab»-Moderator stand zuletzt schon bei der Neuauflage des ProSieben-Auswärtsspiels «Die Live-Show bei dir zuhause» vor der Kamera.

Steven Gätjen, einst Moderator des sehr erfolgreichen Samstagabend-Formats «Schlag den Raab», bekommt eine neue und eigene ProSieben-Show. Das ist deshalb erwähnenswert, weil der Filmkenner eigentlich für Unterhaltungsformate eigentlich beim ZDF angeheuert hatte, dort aber kaum Erfolge zu verbuchen hatte. Shows wie «4 geben alles!» oder «Sorry für alles» erwiesen sich letztlich nicht als Hit.

Redseven Entertainment beginnt einem DWDL-Bericht zufolge nun in dieser Woche mit der Herstellung der neuen Unterhaltungsshow namens «Die! Herz! Schlag! Show!». ProSieben hatte das Konzept schon vergangenen Sommer, damals noch unter dem Namen «Puls», vorgestellt. In dem Format spielen zwei Promi-Teams in verschiedenen Runden gegeneinander. Das Team, das seinen Pulsschlag dabei stets am besten unter Kontrolle hat, geht als Sieger hervor. Steven Gätjen moderiert.

Gätjen hatte sein ProSieben-Comeback schon zuletzt bei den zwei Live-Folgen von «Die Liveshow bei dir zuhause» gefeiert. Mit 7,2 und 5,9 Prozent Marktanteil lief das Format, das er gemeinsam mit «The Masked Singer»-Host Matthias Opdenhövel präsentierte, aber ebenfalls nicht optimal. Von einer weiteren Ausstrahlung dürfte ProSieben Abstand genommen haben. A pro pos Ausstrahlung: Wann die neue Puls-Show im TV laufen soll, ist noch unklar.
19.02.2020 08:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/115979
Manuel Weis

super
schade

67 %
33 %

Artikel teilen


Tags

Die! Herz! Schlag! Show! Schlag den Raab 4 geben alles! Sorry für alles Puls Die Liveshow bei dir zuhause The Masked Singer

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter