►   zur Desktop-Version   ►

«Avenue 5»: HBO bestellt mehr von der Comedy

Die Nachfolgeserie von Armando Iannuccis «Veep» wird verlängert.

Der Pay-TV-Sender Home Box Office (HBO) bestellte eine zweite Staffel der von Armando Iannucci kreierten Comedy-Serie «Avenue 5». Die Serie spielt 40 Jahre in der Zukunft. Im Mittelpunkt steht Hugh Laurie, der einen Welttraum-Kapitän spielt und zahlreiche Probleme auf dem Deck bekommt. Josh Gad ist als Milliardär Herman Judd zu sehen.

„Wir haben jede Minute der Eröffnungsfahrt der Avenue 5 geliebt“, sagte Amy Gravitt, Co-Chefin der HBO-Programme. „Armando Iannucci und sein Team sind Meister der intelligenten und prägnanten Komödie, und die Besetzung des Ensembles, das von Hugh Laurie brillant angeführt wird, ist unübertroffen. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was unseren unglücklichen Helden in der zweiten Staffel bevorsteht.“

Die Show ist der Nachfolger von Ianuccis «Veep», das im vergangenen Jahr nach sieben Jahren bei HBO beendet wurde. „Es ist aufregend zu entdecken, dass der Weltraum doch nicht endlich ist“, sagte Laurie über die Verlängerung. Neben HBO ist auch Sky UK Produzent der Serie.
14.02.2020 08:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/115864
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Avenue 5 Veep

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis