►   zur Desktop-Version   ►

«The Rookie»: Das Nathan-Fillion-Vehikel kommt im April zurück

Der Bezahlsender FOX beschert der zweiten Staffel von «The Rookie» im April ihre deutsche Fernsehpremiere.

Nathan Fillion war jahrelang der gewiefte Krimiromanautor mit Durchblick, der den Behörden bei den Ermittlungen unter die Arme greift. In «The Rookie» steht der beliebte Mime dagegen am Anfang einer Schnüfflerkarriere: Er spielt in der gewitzten Krimiserie den LAPD-Rekruten John Nolan, der im Polizeirevier Mid-Wilshire mit Abstand als Ältester aus der Rekrutentruppe heraussticht. An seiner Seite spielen unter anderem Alyssa Diaz («Ray Donovan») als ehrgeizige Ausbilderin Angela Lopez und Richard T. Jones («American Horror Story») als strenger Sergeant Wade Grey.

Was die Figuren in «The Rookie» nach den Ereignissen der Auftaktstaffel so alles treiben, zeigt sich im deutschen Pay-TV ab dem 24. April. Von da an zeigt FOX die zweite Staffel von «The Rookie» stets freitags ab 21 Uhr als deutsche Fernsehpremiere, und zwar in Doppelfolgen. Unter anderem durchkreuzen John Nolan und Co. die Pläne schwer bewaffneter Kidnapper und begleiten eine verurteile Serienmörderin auf eine makabre Reise zu den Gräbern ihrer Opfer.

FOX zeigt die Episoden wahlweise im englischen Original oder in der deutschen Synchronfassung. Alle zwanzig Episoden der neuen Staffel werden im Anschluss an die lineare Ausstrahlung über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, in der Megathek von MagentaTV sowie über Vodafone Select und GigaTV zum Abruf bereitgestellt.
10.02.2020 14:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/115746
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Ray Donovan American Horror Story The Rookie

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter