►   zur Desktop-Version   ►

Fortsetzung unwahrscheinlich: Finale von «Rosins Fettkampf» legt nur unwesentlich zu

RTLZWEI war somit am Donnerstagabend deutlich gefragter.

Der Münchner TV-Sender Kabel Eins kann mit der am Donnerstagabend ab 20.15 Uhr abgeschlossenen zweiten Staffel der Primetime-Produktion «Rosins Fettkampf» nicht zufrieden sein. Die Produktion, die nun von Frank Rosin moderiert wurde, enttäuschte auch zum Finale mit nur 3,7 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe. Immerhin: Nur die Auftaktfolge lief in diesem Jahr mit fünf Prozent stärker. Gegenüber der schwächsten Quote, die in der dritten Woche festgestellt wurde, steigerte sich das Format wieder um einen halben Prozentpunkt. Dennoch: 0,67 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sind zu wenig – die Gesamtreichweite ging binnen Wochenfrist sogar um 0,03 Millionen zurück.

So dürfte es eine dritte Staffel schwer haben, ins Kabel-Eins-Programm zu kommen. Nach 22.30 Uhr steigerte sich immerhin das «K1 Magazin» leicht auf bessere 4,5 Prozent Marktanteil bei den klassisch Umworbenen. Die Reichweite lag noch bei 0,55 Millionen.

RTLZWEI setzte derweil zur besten Sendezeit auf die Sozial-Dokumentation «Hartes Deutschland», die mit 7,1 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten ein Erfolg war. Sie holte eine fast doppelt so hohe Quote wie die Abnehm-Show bei Kabel Eins. Auch insgesamt kam die Produktion aus dem Hause Spiegel TV recht gut an; die gemessene Reichweite lag bei 1,08 Millionen. Das anschließend ab 22.15 Uhr gesendete Format «Sex Secrets» schlug sich mit 5,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen noch recht passabel und interessierte insgesamt 0,61 Millionen Leute.
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
07.02.2020 08:48 Uhr Kurz-URL: qmde.de/115689
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Rosins Fettkampf K1 Magazin Hartes Deutschland Sex Secrets

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis