►   zur Desktop-Version   ►

«extra 3» schlägt «Vermisst», «Vermisst» schlägt «extra 3»

Außerdem in unserer bunt gemischten Quotentüte: Ein haariges Alien punktet für Nitro bei den Umworbenen und Wissen bei ProSieben Maxx läuft mager bis sehr gut.

Satire zur besten Sendezeit: One erreichte am Donnerstag ab 20.15 Uhr mit «extra 3» 0,11 Millionen 14- bis 49-Jährige. Damit wurden nicht nur 1,2 Prozent Marktanteil eingefahren, außerdem wurde so RTLplus überboten. «Vermisst» holte dort etwa 60.000 Umworbene an die Mattscheiben. Das glich 0,7 Prozent. Insgesamt hatte RTLplus aber die Nase vorn: Die Dokusoap kam auf 0,51 Millionen und 1,6 Prozent insgesamt. One kam zur besten Sendezeit dagegen auf 0,40 Millionen Fernsehende und 1,3 Prozent.

Nitro hingegen darf sich darüber freuen, dass die 80er-Kult-Sitcom «ALF» bei den Werberelevanten weiterhin bestens ankommt. Ab 19.15 Uhr wurden mit einer Doppelfolge aus Staffel zwei sehr gute 2,1 Prozent Marktanteil erzielt. Mit 0,26 und 0,27 Millionen Fernsehenden lief es insgesamt jedoch nur mager. Nick derweil holte ab 19.35 Uhr mit «Nicky, Ricky, Dicky & Dawn» bei Jung und Alt 0,2 Prozent. Etwa 60.000 Menschen schauten rein, darunter befanden sich zirka 10.000 Umworbene.

ProSieben Maxx derweil bestückte seine Primetime mit einem Triple aus «Galileo 360°»-Ausgaben. Zunächst wurden mäßige 0,22 Millionen Wissbegierige insgesamt erreicht. Zudem wurde eine Zielgruppenquote von sehr guten 1,8 Prozent Markanteil eingefahren. Ab 21.15 Uhr sank das Wissensformat auf 0,17 Millionen Interessenten und gute 1,6 Prozent. Zum Abschluss folgte noch eine Ausgabe mit 0,13 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern sowie einem Marktanteil von 1,2 Prozent bei den Umworbenen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
31.01.2020 09:25 Uhr Kurz-URL: qmde.de/115494
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

extra 3 Vermisst ALF Nicky Ricky Dicky & Dawn Galileo 360°

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter