►   zur Desktop-Version   ►

Adam McKay produziert Klimawandel-Serie

Der Streamingdienst dreht eine Anthologie-Reihe zum Thema Klimawandel.

Der Schauspieler und Produzent Adam McKay ist ein viel beschäftigter Mann. Der Regisseur von «Vice» und «Big Short» hat eine weitere Serie gestartet. Dieses Mal ist es ein Anthologie-Drama mit dem Titel «The Uninhabitable Earth» trägt. Die Serie handelt von möglichen Katastrophen, die den Planeten bei einer Verschärfung des Klimawandels treffen könnten.

Die Serie bekam am Pressetag von HBO Max bei der Television Critics Association grünes Licht und stammt von wiip und ist inspiriert vom David Wallace-Wells-Beststeller und einem „New York Magazine“-Artikel. McKay, der vor Kurzem einen fünfjährigen Vertrag mit HBO und HBO Max abgeschlossen hat, wird die erste Episode schreiben und umsetzen.

Für die erste Runde möchte der Streamingdienst Top-Regisseure und -Autoren gewinnen, die gute Geschichten schreiben. Die Neuigkeit kommt nur kurz nachdem HBO und McKay ankündigten, den Spielfilm «Parasite» mit dem Regisseur Bong Joon Ho in eine Serie umzuwandeln.
16.01.2020 08:51 Uhr Kurz-URL: qmde.de/115083
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Vice Big Short The Uninhabitable Earth Parasite

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter