►   zur Desktop-Version   ►

FOX entwickelt Comedy mit Will Arnett

Der Sender hat eine neue Animations-Serie namens «Temporary Humans» entworfen.

Das Network FOX verstärkt sich für die kommende Jahre und hat sich dafür prominente Unterstützung geholt. Will Arnett soll eine Rolle in der Animationsserie «Temporary Humans» sprechen. Die Serie stammt von dem Autoren- und Produktionsteam Marc Sloboda, Evan Hill und Nick Bailey. Hinter dem Projekt stehen Sony Pictures Television, wobei die FOX-Tochter Fox Entertainment als Co-Produzent fungiert.

Die Serie handelt vom dem unglücklichen Mitzwanziger Jake, der Sammy vor einer Explosion in einem See rettet und ihn zu seinem Mitbewohner macht. Mehr ist über das Projekt noch nicht bekannt. Will Arnett und Marc Forman sowie Peter Principato und Charlies Sanders werden die Produktion übernehmen.

Das Projekt ist die jüngste Zusammenarbeit zwischen Arnett und dem Sender FOX. Er wird auch in der amerikanischen Version von «Lego Masters» als Moderator fungieren, das bereits in Deutschland bei RTL adaptiert wurde. Außerdem produziert er mit NBA-Star Stephen Curry eine Multi-Kamera-Sitcom für den Sender.
07.01.2020 09:10 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114839
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Temporary Humans Lego Masters

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis