►   zur Desktop-Version   ►

Dem Finale ganz nahe: sixx setzt «The 100» fort

Staffel sechs (sieben gibt’s insgesamt) startet im deutschen Free-TV Anfang 2020.

So langsam müssen die Fans der amerikanischen Serie «The 100» (läuft dort auf «Riverdale»-Sender The CW) auch in Deutschland Abschied nehmen. Senderin sixx hat einen Starttermin für die sechste und somit vorletzte Staffel der Produktion gefunden. Wenig überraschend kommen die Geschichten wieder in der Donnerstags-Primetime unter.

Nach Informationen der Internetseite Wunschliste läuft der Auftakt am 16. Januar um 20.15 Uhr. Die sechste Staffel umfasst insgesamt 13 Episoden. Eingeplant ist die Serie immer nach «Legacies», einer anderen CW-Serie, um 21.15 Uhr. Zum Auftakt will sixx einen Doppelpack zeigen, womit «The 100» also in Teilen gegen RTLs Dschungelcamp ansenden wird.

Anfang 2019 lief die Ausstrahlung der fünften Staffel bei sixx durchaus erfolgreich. Gemessen wurden in aller Regel überdurchschnittliche Zielgruppen-Quoten, teilweise wurden sogar an die zwei Prozent Marktanteil bei den Jungen festgestellt.
16.12.2019 09:37 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114420
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

The 100 Riverdale Legacies

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter