►   zur Desktop-Version   ►

Pierce Brosnan singt wieder: Sony heuert ihn für «Cinderella»-Musical an

Sony Pictures plant eine «Cinderella»-Neuinterpretation mit Chartstürmerin Camila Cabello in der Titelrolle.

Nach den beiden «Mamma Mia!»-Filmen ist für Ex-Bond Pierce Brosnan noch nicht Schluss mit den Musicals: Wie 'Variety' berichtet, heuert Sony Pictures Brosnan für einen kommenden «Cinderella»-Musicalfilm an. In der Neuinterpretation der klassischen Aschenputtel-Geschichte wird Brosnan den König spielen, dessen Sohn sich in die Titelheldin verliebt. Cinderella wiederum wird von Camila Cabello verkörpert. Die kubanisch-US-amerikanische Popsängerin hat schon über 34,4 Millionen Tonträger verkauft. Ihr größter Hit ist "Havana", ein weiterer riesiger Hit war der Song "Señorita".

In weiteren Rollen wurden bereits Billy Porter, Nicholas Galitzine und Musicallegende Idina Menzel besetzt. Schauspieler und Moderator James Corden, der demnächst in «Cats» zu sehen ist, produziert den Film zusammen mit Leo Pearlman, Jonathan Kadin und Shannon McIntosh («Once Upon a Time in Hollywood»).

Kay Cannon, die Regisseurin der Teenie-Komödie «Der Sex-Pakt» und Drehbuchautorin von «Pitch Perfect 2», wird den Film inszenieren und sein Skript schreiben. Brosnan ist demnächst im Horrorfilm «False Positive» und der Netflix-Komödie «Eurovision» mit Rachel McAdams und Will Ferrell (mehr dazu) zu sehen.
12.12.2019 15:10 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114362
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Mamma Mia! Cats Once Upon a Time in Hollywood Der Sex-Pakt Pitch Perfect 2 False Positive Eurovision Cinderella

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter