►   zur Desktop-Version   ►

Adieu, Senderschnitt: «The Voice Senior» sinkt weiter

In der Zielgruppe holte «The Voice Senior» am Sonntagabend einen Zielgruppen-Negativrekord. ProSieben und seine Kriegsfilme fanden derweil Anklang.

Mit «Menschen, Bilder, Emotionen» im direkten Gegenprogramm hat sich der «The Voice Senior»-Abwärtstrend dramatisch fortgeführt: Sat.1 erreichte mit seinem Gesangswettbewerb nur noch 1,57 Millionen Menschen. Das reichte am Sonntagabend ab 20.15 Uhr nur noch für passable 5,6 Prozent Marktanteil, womit das Format beim Gesamtpublikum unterhalb des Senderschnitts angelangt ist. 0,49 Millionen Werberelevante führten derweil sogar zu mauen 5,5 Prozent Marktanteil – ein dramatischer Minusrekord für «The Voice Senior».

ProSieben dagegen zeigte am Sonntagabend zur besten Sendezeit die Free-TV-Premiere der Jerry-Bruckheimer-Produktion «Operation: 12 Strong». Der Kriegsfilm mit Chris Hemsworth, Michael Shannon und Michael Peña brachte es ab 20.15 Uhr auf 1,99 Millionen Filmfans, darunter befanden sich 1,07 Millionen Umworbene. Das entsprach sehr tollen 6,3 Prozent Marktanteil insgesamt respektive guten 10,7 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe.

Im Anschluss kam ein alter Weggefährte Jerry Bruckheimers dran: Regisseur Michael Bay. «13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi» ballerte sich ab 22.40 Uhr zu einer Reichweite von 0,73 Millionen Interessenten. Das entsprach tollen 6,0 Prozent Marktanteil insgesamt. Mit 0,35 Millionen Werberelevanten kamen wiederum passable 9,1 Prozent zustande.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
09.12.2019 09:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114259
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Menschen Bilder Emotionen The Voice Senior Operation: 12 Strong

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter