►   zur Desktop-Version   ►

Gaul neuer Vorsitzender des Medienbeirats der Mediengruppe RTL

Der amtierende Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz folgt in seiner neuen Funktion auf Professor Christian Höppner.

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat einen neuen Vorsitzenden des Medienbeirats: Es ist Dr. Jens-Peter Gaul. Er tritt die Nachfolge von Professor Christian Höppner an, der nach acht Jahren als Vorsitzender aus dem Medienbeirat ausscheidet, da seine Benennung durch den Deutschen Kulturrat endet. Professor Höppner war bereits seit 2003 im RTL-Programmbeirat engagiert, der 2015 in den Medienbeirat der Mediengruppe RTL überging.

In der 75. Sitzung des Medienbeirats im Berliner Hauptstadtstudio der Mediengruppe RTL wurde die Mediengruppe RTL vertreten durch CEO Bernd Reichart, der dem Gremium einen Überblick über die Themen gab, die das Unternehmen seit seinem Amtsantritt zu Jahresbeginn geprägt haben. Tanit Koch, Chefredakteurin Zentralredaktion der Mediengruppe RTL und Geschäftsführerin n-tv, erläuterte das Projekt "Inhalteherz", in dem das Unternehmen derzeit eine gemeinsame, crossmediale Redaktion für alle journalistischen Angebote der Mediengruppe RTL aufbaut.

In der Sitzung als neue Mitglieder begrüßt wurden Uschi Schmitz, Vizepräsidentin Leistungssport vom Deutschen Olympischen Sportbund, und Dr. Stefan Hennewig, CDU-Bundesgeschäftsführer. Der Deutsche Kulturrat wird künftig durch seinen Vizepräsidenten Boris Kochan vertreten sein.

Weiter gehören dem Medienbeirat an: Markus Blume (CSU), Markus Bräuer (Evangelische Kirche in Deutschland), Heiko Hilker (Die Linke), Abraham Lehrer (Zentralrat der Juden in Deutschland), Julika Lendvai (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Aiman A. Mazyek (Zentralrat der Muslime in Deutschland), Hans-Joachim Otto (FDP), Malte Spitz (Die Grünen), Dr. Ute Stenert (Deutsche Bischofskonferenz) sowie Ali von Wangenheim (SPD).
02.12.2019 13:34 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114097
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis