►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Sonntag, 1. Dezember 2019

Wie schnitt der «Tatort» am ersten Advent ab? Punktete ProSieben mit seinem Marvel-Film?

Das Erste sicherte sich mit dem «Tatort» namens „Querschläger“ den Spitzen-Platz. 9,14 Millionen Zuschauer wurden ermittelt, der Marktanteil lag bei starken 26,2 Prozent Marktanteil. Mit 2,28 Millionen 14- bis 49-Jährigen war die Marktführung sicher, der Marktanteil lag bei fabelhaften 20,3 Prozent. Im Anschluss talkte Anne Will mit der neuen SPD-Führung, doch nur 3,53 Millionen Zuschauer blieben dran. Der Marktanteil sank auf 12,5 Prozent, beim jungen Publikum waren 5,7 Prozent dabei.

Im ZDF strahlte man zunächst «Rosamunde Pilcher: Der magische Bus» aus. 4,68 Millionen Menschen schalteten ein, der Marktanteil lag bei 13,4 Prozent. Mit dem halbstündigen «heute-journal» verbesserte sich der Marktanteil auf 14,4 Prozent. Beim Gesamtpublikum sank das Interesse auf 4,42 Millionen. Bei den jungen Zuschauern verbuchte der Mainzer Sender 5,5 und 6,7 Prozent. Schließlich startete um 22.15 Uhr noch die Sky-Serie «Der Pass», die von 2,65 Millionen Menschen verfolgt wurde. Mit 12,9 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum und 4,7 Prozent bei den jungen Menschen war der Start mäßig.

ProSieben schickte «Guardians of the Galaxy Vol. 2» auf Sendung, der Film holte 2,88 Millionen Zuschauer. Mit 1,70 Millionen Umworbenen sicherte man sich den zweiten Platz in der Primetime. Der Marktanteil lag bei tollen 16,6 Prozent. Bei RTL verbuchte «Fast & Furious 8» 2,57 Millionen Zuschauer, wovon 1,54 Millionen zu den Umworbenen gehörten. Der Marktanteil belief sich auf tolle 14,9 Prozent. Mit «The Voice Senior» holte Sat.1 nur enttäuschende 7,3 Prozent Marktanteil, die Show verbuchte insgesamt 1,93 Millionen Zuschauer.

«Kitchen Impossible» sorgte bei VOX für 1,20 Millionen Zuschauer und 7,6 Prozent bei den Umworbenen. Unterdessen wollten 0,46 Millionen «Unser Bahnhof» bei Kabel Eins sehen. Die Doku-Soap verbuchte drei Prozent, danach fuhr «Abenteuer Leben am Sonntag» 3,6 Prozent Marktanteil ein. Bei RTLZWEI sorgten die Spielfilme «Die Schöne und das Biest» und «The Witch» für 1,05 sowie 0,52 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe holte man 4,9 und 3,6 Prozent Marktanteil.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
02.12.2019 09:04 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114082
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Tatort Rosamunde Pilcher: Der magische Bus heute-journal Der Pass Guardians of the Galaxy Vol. 2 Fast & Furious 8 The Voice Senior Kitchen Impossible Unser Bahnhof Abenteuer Leben am Sonntag Die Schöne und das Biest The Witch

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis