►   zur Desktop-Version   ►

Sky setzt Buschi-Show 2020 fort

Ab Ende Januar laufen weitere Folgen, darunter viele Specials der Sport-Comedy bei Sky1. Bestätigt ist nun auch die Produktion einer vierten Staffel.

Klar umrissen sind die Pläne von Skys Entertainment-Sender Sky1. In Zeiten nach «X Factor» und Co. soll es eine Fokussierung auf die wesentlichen und erfolgreichen Eigenproduktions-Marken richten. Kurzum: Für 2020 schon bestätigt sind neue Folgen des «Quatsch Comedy Club», eine Promi-Version von «Masterchef» und nun auch eine vierte Staffel von «Eine Liga für sich – Buschis Sechserkette». Die Sport-Comedy verabschiedet sich am 9. Dezember mit einem Winterspecial bei Sky (21.45 Uhr) in eine mehrwöchige Winterpause. Ab dem 27. Januar geht es dann mit zahlreichen Specials weiter. Der zweite Teil der dritten Staffel mit sechs neuen Episoden inklusive eines Wintersport Specials und eines NFL Specials wird zur Rückrunde der Bundesliga-Saison 2019/2020 ausgestrahlt.

Sky spricht im Zusammenhang mit der dritten Staffel von einem Zuschauererfolg. Wie viele Menschen genau zusehen, ist natürlich nicht klar, da die Abrufzahlen von Sky Go und Sky On Demand nicht veröffentlicht werden. Die Bestellung einer vierten Staffel bei Red Seven Entertainment zeugt aber von Zufriedenheit beim Sender.

Frank Buschmann freut sich bereits auf die neue Staffel: „Selbst schuld Sky, jetzt lassen wir es so richtig krachen! Schön, dass Freude an Sport und Unterhaltung noch so gelebt werden darf – herrlich!“
02.12.2019 08:09 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114050
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

X Factor Quatsch Comedy Club Masterchef

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis