►   zur Desktop-Version   ►

Großer «Terra X»-Abend beschert ZDFinfo passable Werte

Beim Frauensender sixx machte derweil die Vampir-Serie «Legacies» weiterhin eine gute Figur.

Einen ganzen Abend bestückte der digitale Fernsehsender ZDFinfo mit seinem Doku-Format «Terra X». Und war am Donnerstag damit erfolgreich. Ab 20.15 Uhr kam die Reihe im Schnitt auf 0,45 Millionen Zuschauer und passable 1,5 Prozent Marktanteil. Die meistgesehene Episode des Formats an diesem Tag lief ab kurz vor 21 Uhr, diese erreichte 0,52 Millionen Fans (1,7%). Auf 0,49 und 0,465 Millionen sanken die Reichweiten im weiteren Verlauf des Abends, ermittelt wurden somit starke 1,9 sowie 2,2 Prozent Marktanteil gesamt.

Senderin sixx setzte derweil auf eine ganz andere Programmfarbe. Dort lief zum Primetime-Start eine neue «Legacies»-Folge. Wie in der Vorwoche kam diese auf 0,36 Millionen Zusehende. Bei den jungen sank die Reichweite leicht um rund 20.000 auf noch 180.000 Fans im Alter zwischen 14 und 49 Jahren. Mit 2,1 Prozent Marktanteil (-0,1 Punkte gegenüber der Vorwoche) lief die Sendung weiterhin weit über der sixx-Sendernorm, die meist bei knapp eineinhalb Prozent liegt.

Drei «Lucifer»-Folgen drehten zudem im Anschluss richtig auf. Hier stiegen die Zielgruppen-Quoten auf 1,8, 2,3 und 2,5 Prozent. Die meistgesehene Folge beim Publikum ab drei Jahren war direkt die um 21.10 Uhr, sie erreichte rund 0,37 Millionen Menschen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
29.11.2019 08:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/114038
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen


Tags

Terra X Legacies Lucifer

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter