►   zur Desktop-Version   ►

«Bauer sucht Frau»: An Weihnachten wird’s international

RTL spielt an den Weihnachtstagen Amor: Zwei «Bauer sucht Frau»-Specials stellen Bauern weltweit vor.

Seit 2005 sorgt «Bauer sucht Frau» schon für Herzklopfen auf dem Land, Alliterationen in Sprechertexten und Texteinblendungen sowie für Spitzenquoten und viel Kritik. All dem zum Trotz: 32 Landwirte hat Inka Bause mittels «Bauer sucht Frau» bereits unter die Haube gebracht – und das mittlerweile auch international. RTL führt das globale Spin-off der erfolgreichen Kuppelshow in die zweite Staffel und stellt die «Bauer sucht Frau International»-Interessenten am ersten und zweiten Weihnachtstag 2019 vor.

Dann geht es für Inka Bause von Bella Italia bis nach Indien, um eine Geflügelbäuerin, einen Pferdezüchter sowie einen Kokosplantagenbesitzer vorzustellen. Auch ein Imker aus Neuseeland, ein Obstbauer aus Italien und ein Viehbauer aus Südafrika sind mit von der Partie. Die beiden «Die neuen Bauern»-Folgen laufen jeweils ab 19.05 Uhr bei RTL.

Im Anschluss an «Bauer sucht Frau International – Die neuen Bauern» zeigt RTL am 25. Dezember ab 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere des Animationserfolgs «Ich – Einfach unverbesserlich 3» aus dem Hause Illumination Entertainment. Einen Tag später bittet Günther Jauch zur Ratestunde (mehr dazu).
26.11.2019 16:23 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113978
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Bauer sucht Frau Bauer sucht Frau International Die neuen Bauern Ich – Einfach unverbesserlich 3

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis