►   zur Desktop-Version   ►

«Schadenfreundinnen» von ProSieben sind stärkste Fußball-Verfolger

ProSieben hat mit zwei Komödien die Nicht-Fußballfans anlocken können: «Die Schadenfreundinnen» sowie «Bad Teacher» haben zweistellige Marktanteile generiert.

«Die Schadenfreundinnen» Cameron Diaz, Leslie Mann und Kate Upton haben am Samstag nach Fußball die besten Primetime-Quoten beim jungen Publikum eingefahren: Sehr gute 11,9 Prozent Marktanteil standen für die US-Komödie zu Buche, exakt eine Million 14- bis 49-Jährige waren hierfür zu haben. Insgesamt lag die Reichweite bei 1,36 Millionen.

«Bad Teacher» hat danach ebenfalls noch punkten können, der Marktanteil betrug nach 22.35 Uhr immer noch tolle 10,8 Prozent. 0,95 Millionen Zuschauer waren insgesamt zugegen.

Weniger Glück mit Spielfilmen hatte Sat.1: «Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal» kam nicht über 7,1 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten hinaus, nur 0,59 Millionen Jüngere waren dabei. Bei Allen lag die Sehbeteiligung bei 1,25 Millionen. «Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum» floppte im Anschluss ebenso mit 6,1 Prozent Zielgruppen-Quote, auf 0,86 Millionen schrumpfte die Gesamtreichweite. Trist sah es auch im Tagesprogramm von Sat.1 aus: Dass die «Sat.1 Nachrichten» mit gerade einmal 6,7 Prozent schon das Quoten-Highlight waren, dann sagt das bereits viel aus. «Fittest Family Germany» blieb bei 3,5 Prozent hängen, die Scripted-Realitys bewegten sich zwischen 2,6 und 5,2 Prozent.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
17.11.2019 09:02 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113730
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen


Tags

Die Schadenfreundinnen Bad Teacher Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum Sat.1 Nachrichten Fittest Family Germany

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter