►   zur Desktop-Version   ►

Daniel Pontzen steigt beim ZDF-«Mittagsmagazin» ein

Er verstärkt ab sofort das Moderatorenteam, indem er die Vertretung für Hauptmoderatorin Jana Pareigis übernimmt.

Das ZDF-«Mittagsmagazin» erhält Verstärkung für sein Moderatorenteam: Wie das ZDF mitteilt, wird Daniel Pontzen bei der Sendung als Moderator einsteigen. Er agiert als Vertretung für Hauptmoderatorin Jana Pareigis und tritt diesen Dienst erstmals in der Sendewoche vom Montag, den 11. November, bis Freitag, den 15. November 2019 an. Pontzen wird die gesamte Sendewoche über moderieren, jeweils von 13 bis 14 Uhr.

Ungeachtet seiner neuen Aufgabe als Moderator im «Mittagsmagazin» bleibt Pontzen weiterhin als Korrespondent im ZDF-Hauptstadtstudio tätig. Er ist schon seit 2007 beim Mainzer Sender. Nach seiner Zeit als Korrespondent im ZDF-Studio Washington ist er seit 2018 als Korrespondent im ZDF-Hauptstadtstudio tätig.

Andreas Wunn, Redaktionsleiter Tagesmagazine Berlin, sagt über Pontzens neue Aufgabe: "Daniel Pontzen hat als Korrespondent in Washington und Berlin bewiesen, dass er für frischen, kritischen und kompetenten Journalismus steht. Ich freue mich, ihn damit künftig auch im «ZDF-Mittagsmagazin» zu sehen."
08.11.2019 12:17 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113530
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Mittagsmagazin ZDF-Mittagsmagazin

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis