►   zur Desktop-Version   ►

Zoe Saldana wird Hauptdarstellerin in einer Netflix-Miniserie

Die Schauspielerin wird mit Reese Witherspoon zusammenarbeiten, die die Produktion übernimmt.

Wie das Branchenblatt „Variety“ exklusiv berichtet, arbeiten Zoe Saldana und Reese Witherspoon zusammen, um die Memorieren von Tami Lockes „From Scratch“ als Netflix-Miniserie zu produzieren. Saldana wird die Serie mitgestalten und produzieren, die als autobiografische Romanze beschrieben wird. Im Vordergrund steht eine Amerikanerin, die sich in einen sizilianischen Mann verliebt, während sie in Italien studiert und dann mit ihm ein Leben in den USA aufbaut. Als sie ihn unerwartet an eine Krankheit verliert, muss sie alleine die Tochter aufziehen.

„From Scratch“ wurde im April vom Verlag Simon und Schuster veröffentlicht und fand schnell einen Weg ins Witherspoons Buchclub. Tembi Lockes Schwester Attica Locke wird als Showrunnerin und ausführende Produzentin für die Serie verantwortlich sein. Lockes schrieb zuvor für Ava DuVernays Netflix-Serie «When They See Us» und war zudem auch als Autorin für «Empire» beschäftigt.

„Das ist eine tiefgründige, wahre Geschichte von Liebe und Familie, Entbehrung und Versorgung, die auf der Leinwand zum Leben erweckt werden muss, da Tembi Locke sie für mich im Buch zum Leben erweckt hat“, fasste Saldana zusammen. „Wir sind Netflix dankbar und freuen uns, mit Reese, Lauren, Attica und 3 Arts an diesem wunderbaren Projekt zu arbeiten“.
08.11.2019 08:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113508
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

When They See Us Empire

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis