►   zur Desktop-Version   ►

Starkes Staffelfinale für «Sturm der Liebe»

Mit zweistelligen Marktanteilen bei Jung und Alt ging eine weitere Staffel der Soap zu Ende. Bereits am Montag drehte die große Hochzeitsepisode auf.

Insgesamt 1,70 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ließen sich das offizielle Finale der aktuellen Staffel «Sturm der Liebe» nicht entgehen. Die Daily-Soap ergatterte mit dieser hohen Zuschauerzahl hervorragende 15,2 Prozent Marktanteil für Das Erste. Allgemein läuft es für die beliebte Daily auf dem 15 Uhr-Slot momentan ausgezeichnet. Bereits am Montag verbuchte man mit der großen Hochzeitsfolge sehr starke 15,1 Prozent. Bei den jungen Zuschauern waren für dieses Event zu Beginn der Woche sogar 13,0 Prozent drin. So gut lief es bei den 14- bis 49-Jährigen seit über einem halben Jahr nicht mehr.

Auch die finale Folge der Staffel trumpfte beim jungen Publikum noch einmal groß auf. Nachdem am Dienstag nur solide 8,0 Prozent drin waren, kletterte «Sturm der Liebe» einen Tag später auf ausgezeichnete 11,5 Prozent Sehbeteiligung. Immerhin 0,27 Millionen junge Serienfans interessierten sich für den Abschluss.

Nach diesem hervorragenden Lead-In und einer soliden «Tagesschau» mit 0,99 Millionen Zuschauern und 9,1 Prozent Gesamtmarktanteil, nutzte «Verrückt nach Fluss» die starke Vorarbeit allerdings nicht. Mit 7,9 Prozent hielt das schwächelnde Format ab 16 Uhr nur etwas über die Hälfte der Sehbeteiligung, die «Sturm der Liebe» noch vor 60 Minuten inne hatte. Insgesamt interessierten sich überschaubare 0,94 Millionen Zuseher für die neue Ausgabe. Bei den 14- bis 49-Jährigen rutschte die neue Folge mit 3,8 Prozent und 0,11 Millionen Zuschauern tief in den Quotenkeller.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
07.11.2019 09:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113481
Niklas Spitz

super
schade

100 %
0 %

Artikel teilen


Tags

Sturm der Liebe Tagesschau Verrückt nach Fluss

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter