►   zur Desktop-Version   ►

Primetime-Check: Freitag, 1. November 2019

Wie lief es für die vorerst letzte Ausgabe der «Greatnightshow» bei Sat.1? Mit welchen Werten gewannen die Ninja Warriors von RTL den Abend? Dies und mehr im Primetime-Check …

1,22 Millionen jüngere Zuschauer sowie 15,1 Prozent Marktanteil brachten RTL den Primetime-Sieg ein: «Ninja Warrior Germany» setzte sich somit einmal mehr durch. Insgesamt wurde das Halbfinale von 2,48 Millionen Menschen angeschaut. Zweiter bei den Umworbenen wurde ProSieben dank «Fluch der Karibik», der Piraten-Film punktete mit 11,5 Prozent Marktanteil bei 0,93 Millionen Zusehern. Bei 1,55 Millionen lag die Gesamtreichweite. «LUKE! Die Greatnightshow» verbuchte bei Sat.1 ordentliche 9,4 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten, 0,78 Millionen 14- bis 49-Jährige waren mit von der Partie. Bei allen Fernsehenden betrug die Sehbeteiligung 1,13 Millionen.

Das Erste hat mit «Käthe und ich – Dornröschen» den Gesamtsieg eingefahren: 4,83 Millionen Zuschauer ab drei Jahren sorgten für 16,0 Prozent Marktanteil. «Der Kriminalist» und «SOKO Leipzig» vom ZDF mussten sich dahinter anstellen angesichts von 4,36 Millionen bzw. 4,41 Millionen Zusehern, die in 14,4 respektive 14,9 Prozent Marktanteil mündeten. 5,1 sowie 6,3 Prozent gab es für die Krimiserien bei den Jüngeren zu holen, während Das Erste in dieser Zuschauergruppe eine Quote von 7,5 Prozent schaffte.

Einen richtig guten Abend erlebte kabel eins, hier machte es sich bezahlt, am Feiertag auf Film-Klassiker statt auf die üblichen US-Serien zu setzen: «Zwei außer Rand und Band» generierten zunächst tolle 7,9 Prozent Marktanteil, «Zwei Asse trumpfen auf» besserten sich im Anschluss sogar auf 10,7 Prozent. Zuerst sahen 1,51 Millionen aller Fernsehenden zu, danach exakt eine Million. RTLZWEI spielte mit «Childhood’s End – Die letzte Generation» kaum eine Rolle, nur 5,0 Prozent kamen für den Serien-Auftakt bei den 14- bis 49-Jährigen zustande. 1,05 Millionen Menschen waren hierfür insgesamt zu haben. VOX tat sich mit «Bones – Die Knochenjägerin» schwer, mehr als 5,3 sowie 5,4 Prozent waren damit in der Zielgruppe nicht zu holen. Bei 0,92 Millionen und 0,96 Millionen lagen die Gesamt-Zuschauerzahlen.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
02.11.2019 10:03 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113350
Daniel Sallhoff

super
schade


Artikel teilen


Tags

Ninja Warrior Germany Fluch der Karibik LUKE! Die Greatnightshow Käthe und ich – Dornröschen Der Kriminalist SOKO Leipzig Zwei außer Rand und Band Zwei Asse trumpfen auf Childhood’s End – Die letzte Generation Bones – Die Knochenjägerin

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis