►   zur Desktop-Version   ►

Disney+ bestellt High-School-Basketball-Serie

Der «Full House»-Star John Stamos spielt in dem neuen Format die Hauptrolle.

Der bekannte Gerichtsserien-Autor David E. Kelley und der Schauspieler John Stamos arbeiten für eine neue Dramedy-Serie zusammen. Diese ist für den Streamingdienst Disney+ geplant und beschäftigt sich mit Mädchen-Basketball an einer High School. Die einstündige Serie mit dem Titel «Big Shots» handelt von einem College-Basketballtrainer (Stamos), der von seinem Job gefeuert wird und einem Lehr- und Coachingjob an einer privaten Elite-Mädchen-Schule annehmen muss.

Der Streaming-Dienst Disney+ hat zunächst zehn Episoden geordert. David E. Kelly wird die Serie zusammen mit Dean Lorey verfassen, beide produzieren auch das Format. Brad Garrett, der die ursprüngliche Idee vorbrachte, wird ebenfalls Produzent. Bill D’Elia wird den Pilotfilm produzieren und Regie führen. Die Dreharbeiten sollen noch im November in Los Angeles beginnen, ABC Studios wird das Format herstellen.

Stamos wechselt somit von Netflix zu Disney+, denn bislang war er im «Full House»-Nachfolger «Fuller House» zu sehen. Zudem war er bei den Serien «Emergency Room», «Grandfathered», «You» und «Scream Queens» mit von der Partie. Kelley schrieb zuletzt die Emmy-prämierte Serie «Big Little Lies», außerdem gehören «Ally McBeal», «The Practice», «Chicago Hope» und «Boston Legal» zu seiner Vita.
31.10.2019 08:06 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113305
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Big Shots Full House Fuller House Emergency Room Grandfathered You Scream Queens Big Little Lies Ally McBeal The Practice Chicago Hope Boston Legal

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter