►   zur Desktop-Version   ►

Disney lässt die «Pirates of the Caribbean» wieder in See stechen

Als verantwortlicher Autor wurde «Chernobyl»-Macher Craig Mazin angeheuert.

Eine der erfolgreichsten Filmreihen des Disney-Konzerns segelt wieder: «Pirates of the Caribbean». Einige Monate, nachdem die «Deadpool»-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick angeheuert und wieder von Bord geschmissen wurden, gibt Disney zwei anderen Drehbuchautoren das Steuer in die Hand: Wie 'Variety' vermeldet, wird «Chernobyl»-Autor Craig Mazin gemeinsam mit Ted Elliott das Skript für einen neuen «Pirates of the Caribbean»-Film erarbeiten. Elliott verfasste gemeinsam mit Terry Rossio das Drehbuch zu den ersten vier «Pirates of the Caribbean»-Teilen, außerdem entwickelte er die Story für Teil fünf.

Jerry Bruckheimer, Produzent der bisherigen «Pirates of the Caribbean»-Abenteuer, bleibt mit von der Partie. Inhaltlich ist jedoch mit keinen Rückkehrern zu rechnen: Laut Informationen des Branchenportals 'Variety' wird der nächste «Pirates of the Caribbean»-Film ein Reboot und somit offene Handlungsfäden aus «Pirates of the Caribbean – Salazars Rache» ignorieren, um stattdessen eine neue Kontinuität aufzumachen. Das kommt durchaus überraschend, denn selbst wenn Teil fünf in den USA unter den Erwartungen lief, machte er international noch immer dick Kasse. Global nahm er annähernd 795 Millionen Dollar ein.

Vor «Chernobyl» verfasste Mazin unter anderem die Drehbücher zu «Scary Movie 3», «Scary Movie 4», «Hangover 2», «Hangover 3» und «The Huntsman & The Ice Queen». Jerry Bruckheimer bringt 2020 mit «Bad Boys for Life» und «Top Gun: Maverick» zwei aufwändige Fortsetzungen früherer Hits aus seinem Schaffen ins Kino.
26.10.2019 13:13 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113206
Sidney Schering

super
schade

42 %
58 %

Artikel teilen


Tags

Deadpool Chernobyl Scary Movie 3 Scary Movie 4 Hangover 2 Hangover 3 The Huntsman & The Ice Queen Bad Boys for Life Top Gun: Maverick Pirates of the Caribbean

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis