►   zur Desktop-Version   ►

Programmplan da: VOXUp hat sogar Free-TV-Premieren im Angebot

In erster Linie umfasst der im Dezember startende Free-TV-Sender aber bekannte VOX-Klassiker.

Die Mediengruppe RTL Deutschland wird am 1. Dezember 2019 ihren neuen Free-TV-Sender VOXUp an den Start bringen. Der Kanal soll alte Klassiker der Marke VOX nochmal aufwärmen – und im Übrigen die Werbeblöcke, die bei VOX laufen, übernehmen. Ein Novum in der deutschen Werbevermarkung. In dieser Woche nun haben die Programmmacher, Senderchef ist Oliver Schablitzi, der auch Nitro und RTLplus leitet, einen Einblick ins Line-up gewährt.

Demnach beginnt der erste Sendetag, ein Sonntag, mit drei ab 20.15 Uhr gezeigten Episoden der US-Serie «Ally McBeal», die direkt im Anschluss noch einmal wiederholt werden. Somit bleibt das Format bis in die Nacht im Programm. Montags zeigt VOXUp zur Primetime drei Wiederholungen von «Rizzoli & Isles» (erste Staffel), die ebenfalls direkt im Anschluss wiederholt werden. Dienstags stehen zwei Mal drei Reruns von «Law & Order: SVU» an (Staffel zwei), ehe der Mittwochabend ab 20.15 Uhr sogar Free-TV-Premieren bereithält. VOXUp zeigt hier frische Folgen der eigentlich für den Sonntagvorabend produzierten Marke «Mein Traumhaus am Meer». Die Produktion lief bei VOX bis dato letztmals im Sommer 2018 und holte schwankende Werte; teils deutlich unterdurchschnittliche Quoten, teils aber auch Ergebnisse oberhalb der 8-Prozent-Marke.

Insgesamt laufen am Mittwochabend – inklusive Reruns – fünf Folgen am Stück. Donnerstags gibt es den kompletten Abend über Wiederholungen der dritten «Chicago Fire»-Staffel, ehe am Freitag alte Folgen von «Sing meinen Song» (Staffel des Jahres 2018) zu sehen sind. Bleibt noch der Samstag, der für Ausstrahlungen von «Das perfekte Promi Dinner» vorgesehen ist. Tagsüber übrigens plant VOXUp, vormittags alte Dokus wie «Menschen, Tiere & Doktoren» und «mieten, kaufen, wohnen» zu zeigen. Ab 14.20 Uhr laufen ganz alte Folgen von «Schmeckt nicht, gibt’s nicht» mit dem jungen Tim Mälzer. Um 16.15 Uhr folgt «Das perfekte Dinner», ehe es ab 17.15 Uhr drei Stunden lang tierisch wird. Geplant sind zwei Folgen von «Menschen, Tiere & Doktoren», ehe «Wildes Wohnzimmer» zur Ausstrahlung kommt.
23.10.2019 17:52 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113130
Manuel Weis

super
schade

38 %
62 %

Artikel teilen


Tags

Law & Order: SVU Mein Traumhaus am Meer Das perfekte Promi Dinner Menschen Tiere & Doktoren mieten kaufen wohnen Wildes Wohnzimmer Ally McBeal Rizzoli & Isles Chicago Fire Sing meinen Song Schmeckt nicht gibt’s nicht Das perfekte Dinner

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis