►   zur Desktop-Version   ►

Banijay steht kurz vor großem Endemol-Shine-Deal

Laut einem Medienbericht könnte sich die Banijay Group schon bald Endemol Shine sichern.

Bereits seit Monaten wird heftig um Endemol Shine gefeilscht: Das Produktionshaus, dessen Bandbreite von «Black Mirror» bis «Big Brother» reicht, liegt derzeit in der Hand des Disney-Konzerns und von Apollo Global Management. Doch seit eineinhalb Jahren wird davon berichtet, dass diverse Branchenfirmen Endemol Shine übernehmen wollen, darunter All3Media, das aber kürzlich aus den Verhandlungen ausgestiegen ist. Nun scheint sich ein Käufer abzuzeichnen: Die Banijay Group, die seit einiger Zeit massiv expandiert.

'Daily Telegraph' vermeldet, dass Banijay kurz davor steht, einen Übernahme Deal für Endemol Shine abzuschließen. Laut Quellen des Nachrichtenportals könnte der Kauf bereits Donnerstag beschlossen werden. Für die Übernahme soll Banijay bereit sein, etwa zwei Milliarden Euro hinzublättern.

Die Banijay Group würde somit im Geschäft rund um TV-Produktion und TV-Vertrieb endgültig zu einem der größten Player Europas werden. Zu früheren Kaufinteressenten gehören Sony, ITV und Fremantle. Endemol Shine Germany produziert unter anderem «The Masked Singer», «Wer wird Millionär» und «Kitchen Impossible».
22.10.2019 13:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/113095
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Black Mirror Big Brother The Masked Singer Wer wird Millionär Kitchen Impossible

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis