►   zur Desktop-Version   ►

Disney gibt Marvel-Studios-Chef Kevin Feige Mega-Beförderung

Der Produzent von «Avengers || Endgame» wird zum Kreativchef in sämtlichen Marvel-Belangen.

Von der rechten Hand anderer Filmproduzenten hat es Kevin Feige sukzessive nach oben verschlagen. Als Blockbuster-Filmproduzent und Präsident der Disney-Tochterfirma Marvel Studios zeichnet der 46-Jährige für das Kinorekorde brechende Marvel Cinematic Universe verantwortlich. Nachdem das "MCU" mit «Avengers || Endgame» den erfolgreichsten Film der bisherigen Kinogeschichte gestellt hat, gibt die Walt Disney Company dem Architekten zahlreicher ihrer größten Filmhits eine massive Beförderung.

Wie 'Variety' berichtet, wird Kevin Feige vom Marvel-Studios-Präsidenten zum Chief Creative Officer des Comicgiganten Marvel befördert. Das bedeutet, dass Feige fortan die kreative Ausrichtung sämtlicher erzählerischer Marvel-Produkte steuert – egal ob Film, Serie, narrativer Podcast oder Comic. Feige ist somit dem Präsidenten von Marvel Entertainment, Dan Buckley, überstellt. Buckley hält jedoch die Leitung in verlegerischen Fragen, bei Merchandising-Lizenzen und Live-Events.

Auf der Filmseite wird Kevin Feige, wie schon in den vergangenen Jahren, an Alan Horn (Chief Creative Officer für Walt Disney Studios) und Alan Bergman (Co-Chairman bei den Walt Disney Studios) berichten müssen. Comicautor Joe Quesada, seines Zeichens Creative Director von Marvel Entertainment, behält seinen Posten. Selbiges gilt laut jetzigem Stand für Jeph Loeb, der via Marvel Television unter anderem für Marvel-Fernsehserien wie «Jessica Jones» mitverantwortlich ist. Quesada steht in der Hackordnung unter Buckley. Zusätzlich zu seiner Aufgabe bei Marvel wird Feige, wie kürzlich bekannt wurde, als Produzent eines kommenden «Star Wars»-Films tätig sein.
16.10.2019 04:43 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112939
Sidney Schering

super
schade


Artikel teilen


Tags

Disney Marvel Jessica Jones Star Wars Avengers || Endgame

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter