►   zur Desktop-Version   ►

Kann es noch bitterer kommen? Ja! «Survivor» wandert in die Nacht

Nachdem auch um 22.15 Uhr nur schlechte Quoten erzielt wurden, wird die Abenteuershow ab kommender Woche noch später gezeigt.

13 Episoden hat der TV-Sender VOX von seiner Abenteuershow «Survior» bestellt, vier wurden bis dato ausgestrahlt. Zwei davon wie eigentlich geplant um 20.15 Uhr, dem angemessenen Sendeplatz für die kostspielige Produktion, zwei erst um 22.15 Uhr. Die Quoten waren in allen Fällen schlecht. Um 20.15 Uhr wurden 6,0 und 4,6 Prozent erzielt, um 22.15 Uhr etwas mehr als vier Prozent. Einzig als Lead-Out von «Die Höhle der Löwen» lief es mit zweistelligen Werten passabel.

Jetzt hat VOX das Projekt wohl vollständig aufgegeben. Bereits ab kommender Woche laufen die Erstausstrahlungen noch später, nämlich immer erst ab 23.10 Uhr und jeweils bis etwa 0.45 Uhr. Im Vorfeld wird dafür die Doku «Goodbye Deutschland» um rund eine Stunde verlängert. In der kommenden Woche geht es in der „Viva Mallorca“-Folge auch wieder um Daniela Büchner.

«Survivor» dürfte somit nach der einzigen VOX-Staffel Geschichte sein. Wer übrigens nicht bis nach Mitternacht wach bleiben möchte, die Handlung aber dennoch interessant findet, kann auf TV Now zugreifen. Der Streaming-Dienst bietet alle schon gezeigten Folgen an; zudem die neue immer mit sieben Tagen Vorlauf.

09.10.2019 15:19 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112778
Manuel Weis

super
schade

43 %
57 %

Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Survior Goodbye Deutschland Die Höhle der Löwen Survivor

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis