►   zur Desktop-Version   ►

«Darf er das?» mit neuem Quoten-Tiefpunkt, «Ninja Warrior» mit Quoten-Höhepunkt

Chris Talls Live-Comedyshow hat aus dem starken Vorlauf durch «Ninja Warrior Germany» viel zu wenig gemacht, letzteres Format holte nämlich sogar neue Staffel-Rekorde.

Bisherige Werte von «Darf er das? Die Chris Tall Show» Staffel 2

  • 0,87 Mio. / 11,1 %
  • 0,89 Mio. / 11,4 %
  • 1,01 Mio. / 12,6 %
Zuschauer ab 3 J. / MA 14-49 J. (jeweils am späten Freitagabend bei RTL)
Das Besondere an der neuen Staffel von Chris Talls Show «Darf er das?» ist, dass sie nun jeden späten Freitagabend live gesendet wird. Sonderlich hohe Quoten sind deswegen aber nicht drin, im Gegenteil:

Nach dem starken Ninja Warriors muss die Comedyshow immer stark Federn lassen, mit 10,6 Prozent Marktanteil gab es nun einen neuen Negativ-Rekord für die Live-Ausgaben des RTL-Formats. Zudem gingen ganze zwei Prozentpunkte binnen Wochenfrist abhanden. 0,54 Millionen Werberelevante sahen nach 23.05 Uhr zu.

Insgesamt rutschte Chris Tall wieder unter die Millionenmarke: 0,94 Millionen Zuschauer waren dabei, 6,0 Prozent Marktanteil kamen beim Gesamtpublikum zustande. Noch bitterer sind diese Ergebnisse, wenn man bedenkt, dass «Ninja Warrior Germany» im Vorfeld neue Staffel-Bestwerte eingefahren hat. Mit 18,0 Prozent Marktanteil lief es um zwei Prozentpunkte besser als vor einer Woche, die absolute Sehbeteiligung kletterte um rund 0,20 Millionen auf nun 2,54 Millionen. Tagessieg in der Zielgruppe war natürlich inklusive.
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
05.10.2019 09:20 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112679
Daniel Sallhoff

super
schade

70 %
30 %

Artikel teilen


Tags

Ninja Warrior Germany Darf er das?

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis