►   zur Desktop-Version   ►

Phoebe Waller-Bridge unterschreibt exklusiv bei Amazon

Kurz nach dem Emmy-Gewinn für «Fleabag» wurde ein neuer Kontrakt unterzeichnet.

Am Sonntag nahm Phoebe Waller-Bridge für ihre Amazon-Serie «Fleabag» insgesamt sechs Emmy-Auszeichnungen nach Hause. Kurz darauf schloss der Unterhaltungsriese einen neuen Gesamtvertrag mit der Autorin und Produzentin ab. Im Rahmen der Vereinbarung wird Wallter-Bridge neue Fernsehinhalte für die Amazon Studios erstellen und produzieren, die exklusiv bei Amazon Prime Video Premiere haben werden.

Laut dem Brachenblatt „Variety“ munkelt man, dass Amazon pro Jahr 20 Millionen US-Dollar auf den Tisch legt. „Ich bin wahnsinnig aufgeregt, meine geschäftliche Beziehung mit Amazon fortzusetzen“, sagte Waller-Bridge. „Die Zusammenarbeit mit dem Team von «Fleabag» war die kreativste Partnerschaft, die man sich nur erträumen kann. Es fühlt sich wirklich an wie zu Hause. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen.“

Waller-Bridge hat auch für die Kreation der berühmten BBC America-Serie «Killing Eve» eine Anerkennung erhalten, deren Co-Star Jodie Comer am Sonntag die Hauptdarstellerin Sandra Oh schlug. Waller-Bridge war in der ersten Staffel der Serie als Autorin und Showrunnerin tätig.
25.09.2019 08:28 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112430
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen


Tags

Fleabag Killing Eve

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis