►   zur Desktop-Version   ►

Das Erste bestätigt Termin für neuen Murot-«Tatort»

Der Krimi wird an einem Sonntag im Oktober laufen.

Das Erste Deutsche Fernsehen hat inzwischen Medienberichte aus dem frühen Sommer bestätigt, in dem der Sender einen Termin für die Ausstrahlung des nächsten Murot-«Tatort» kommuniziert hat. Die Episode "Angriff auf Wache 08" wird am 20. Oktober um 20.15 Uhr auf dem gewohnten Sendeplatz der Krimireihe zu sehen sein. Ulrich Tukur ist darin wieder als Kommissar Murot zu sehen. Zuletzt agierte dieser in einem 90-Minüter, in dem seine Figur wieder und wieder die gleiche Geiselnahme erlebte und mehrfach starb.

Und auch der neue Fall, “Angriff auf Wache 08”, scheint eher ungewöhnlich zu werden: Zwischen Frankfurt und Offenbach steht irgendwo im Nirgendwo eine alte, ausgestorbene Polizeiwache. Nur noch zwei Beamte setzen hier die Resttage bis zur endgültigen Auflösung der Station ab: Cynthia (Christina Große) und ihr Kollege Walter Brenner (Peter Kurth), der sich entschließt, einen alten Freund zu besuchen. Er und Felix Murot kennen sich noch von der gemeinsamen Zeit beim Bundeskriminalamt. Währenddessen prallen eine Sonnenfinsternis, eine rachsüchtige Tochter und ein Gefahrentransport mit schwerkriminellen Passagieren und einer Reifenpanne bei der sonst so öden Polizeiwache aufeinander.

Regie beim neunten Fall des LKA-Ermittlers führt Grzegorz Muskala, der zusammen mit Ben Braeunlich auch das Drehbuch schrieb.
12.09.2019 17:11 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112135
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Tatort

Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
13.09.2019 08:19 Uhr 1
Der Murot hat mich noch nie interessiert!!
P-Joker
13.09.2019 12:44 Uhr 2


Willkommen im Club! Einen gesehen ... danach: Nein Danke, nie wieder!
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis