►   zur Desktop-Version   ►

Vier Formate zum Start: Sport1 wird Podcaster

So soll das Angebot der 360-Grad-Sportplattform weiter ausgebaut werden.

Zum Start der neuen Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steigt Sport1 ins Podcastgeschäft ein. Senderboss Olaf Schröder sagt: „Mit unserer Sport1 Podcast-Familie bauen wir unser Angebot als führende 360°-Sportplattform in Deutschland weiter aus: Wir bieten unseren Usern ein umfangreiches und vielfältiges Portfolio in verschiedenen Sportarten und Genres, das wir in den kommenden Monaten mit weiteren Formaten aufstocken werden.“ Zunächst werden vier regelmäßig erscheinende Podcasts angeboten.

Ina Aogo, Frau des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Dennis Aogo von Hannover 96, und Mirjana Zuber, Gattin von Hoffenheims Steven Zuber, unterhalten sich alle zwei Wochen donnerstags in «Spielerfrauen on air». Moderatorin Lisa Ramuschkat interviewt in «Split It!» seit der vergangenen Saison bekannte Fußballspieler wie Kevin Volland, Yussuf Poulsen oder Maximilian Arnold sowie namhafte Fußballtrainer wie Stefan Kuntz oder Sandro Schwarz. Das Besondere: Lisa Ramuschkat fungiert dabei als Sprachrohr der Fans und wählt während des Interviews Fragen der Zuschauer aus der Kommentar-Spalte aus.

Die Sportreporter Sascha Bandermann, Basti Schwele und Rick Goldmann präsentieren jeden Donnerstag einen Eishockey-Podcast namens «Die Eishockey Show». In der ersten Ausgabe geht es um die Champions League im Eishockey und den DEL-Saisonstart. Zudem soll es die Gespräche des sonntäglichen Talkformats «Doppelpass» künftig als Podcast zum Nachhören geben.
12.09.2019 12:55 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112129
Manuel Weis

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Spielerfrauen on air Split It! Die Eishockey Show Doppelpass

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis