►   zur Desktop-Version   ►

Diese Serien launcht Apple TV+

Zum Start am 1. November 2019 werden neun Projekte zum Streamen bereit gestellt.

Apple, der Hersteller hinter dem iPhone, hat am Dienstag eine Reihe neuer Produkte wie neue Modelle seines Smartphones, ein neues iPad und den Spiele Dienst „Apple Arcade“ vorgestellt. Für die Medienindustrie hatte man „Apple TV+“ in Petto, Apples eigener Streaming-Dienst, der am 1. November 2019 startet und 4,99 Euro respektive US-Dollar kosten wird. Käufer von neuen Apple-Geräten bekommen den Dienst ein Jahr gratis.

Diese Serien starten am 1. November 2019:
«See» (dt. «See - Reich der Blinden»)
Das ist ein episches Drama mit Jason Momoa und Alfre Woodard, das 600 Jahre in der Zukunft spielt. Ein Virus hat die Menschheit dezimiert und die restliche Bevölkerung erblinden lassen.



«The Morning Show»
Die Dramedy mit Reese Witherspoon, Jennifer Aniston und Steve Carell spielt hinter den Kulissen eines amerikanischen Frühstücksfernsehens.



«Dickinson»
Hierbei handelt sich um eine komödiantische Coming-of-Age-Geschichte, die das rebellische Leben der jungen Dichterin Emily Dickinson zeigt.



«For All Mankind» (dt. «For All Mankind - Der Wettlauf geht weiter»)
Die neue Serie von Ronald D. Moore zeigt eine alternative Geschichte der Raumfahrt. Was wäre passiert, wenn das globale Weltraumrennen nie zu Ende gegangen wäre? Würden die Amerikaner heute eine Mondkolonie unterhalten?



«Helpstars» (dt. «Helpstars - Das Monsterquartett»)
Von den Machern von «Sesame Street»: Cody und ein Team von dynamischen Monstern helfen bei Problemen.

«Snoopy in Space» (dt. «Snoopy im All»)
Die neue Serie von Peanuts Worldwide und DHX Media nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise, in der Snoopy seinen Träumen folgt und Astronaut wird. Zusammen mit Snoopy, Charlie Brown und die Peanuts-Crew können die Zuschauer die Internationale Raumstation (ISS), den Mond und weitere Besonderheiten des Alls erkunden.



«Ghostwriter» (dt. «Vier Freunde und die Geisterhand»)
Remake der Original-Serie, die sich um vier Kindern dreht, die von einem mysteriösen Geist in einer Nachbarschaftsbuchhandlung verfolgt werden. Die jungen Menschen schließen sich zusammen, um fiktive Charaktere aus Literaturwerken zu befreien.

«The Elephant Queen» (dt. «Die Elefantenmutter»)
Ein Dokumentarfilm über eine vom Aussterben bedrohte Spezies.

Außerdem begleitet Oprah Winfrey überzeugende Autoren der Welt im Gespräch.

Weitere Serien, die angekündigt wurden
«Servant» (dt. «Servant - Glaube nicht, was du glaubst»)
Ein neuer psychologischer Thriller von M. Night Shyamalan. Ein Paar aus Philadelphia trifft auf eine mysteriöse Kraft.

«Truth Be Told» (dt. «Truth Be Told - Der Wahrheit auf der Spur»)
Eine neue Serie mit Oscar-Preisträger Octavia Spencer und Emmy-Preisträger Aaron Paul, die sich mit amerikanischen „Crime“-Podcast beschäftigt.

«Little America»
Inspiriert von den wahren Geschichten im Epic-Magazin: Das Format zeigt das Leben von Einwandern in Amerika.

«The Banker»
Anthony Mackie und Samuel L. Jackson verkörpern zwei afroamerikanische Unternehmer, die versuchen, die rassistischen Einschränkungen der 50er Jahre zu umgehen und der afroamerikanischen Gemeinde Wohnungsbaudarlehen zu gewähren.

«Hala»
Ein Film des Sundance Film Festivals, das einen Oberstufenschüler in den Mittelpunkt stellt, der für seine traditionelle muslimische Erziehung kämpft.
11.09.2019 08:35 Uhr Kurz-URL: qmde.de/112073
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

See The Morning Show Dickinson For All Mankind Helpstars Snoopy in Space Ghostwriter The Elephant Queen Servant Truth Be Told Little America The Banker Hala Sesame Street See - Reich der Blinden Helpstars - Das Monsterquartett Snoopy im All Vier Freu

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis