►   zur Desktop-Version   ►

Milo Ventimiglia spielt Evel Knievel

Das Unternehmen USA Network hat eine entsprechende Miniserie angekündigt.

Der Kabelsender der NBC-Gruppe, USA Network, hat eine neue Miniserie mit Milo Ventimiglia angekündigt, in der er Evel Knievel spielt. Die Serie mit dem Titel «Evel» basiert auf der Geschichte des überlebensgroßen Wagemutigen der 1970er-Jahre, als er sich auf seine größte todesmutige Heldentat vorbereitet, den historischen Sprung über den Snake River Canyon. Derzeit ist noch nicht bekannt, wie viele Episoden das Format haben wird, aber die Produktion soll im Jahr 2020 beginnen.

Etan Frankel wird das Format schreiben und produzieren. Ventimiglia wird auch die Produktion unter seiner Firma DiVide Pictures ausführen, während Russ Cundiff ebenfalls einen Produzentenposten übernimmt. McG, Mary Viola und Steven Bello werden zusammen mit Alex Gartner, Charles Roven und Topher Rhys-Lawrence produzieren, die Serie wird von Universal Content Productions umgesetzt.

„USA Network ist bekannt für große Veranstaltungsserien, die Helden, Rebellen und Ikonen feiern, und was könnte größer sein als die Geschichte eines der größten Thrillsucher aller Zeiten“, kommentierte Unterhaltungschef von USA Network und Syfy, Chris McCumber. „Das unglaubliche Leben und die Reise von Evel Knievel bietet sich für eine dramatische Nacherzählung an und wir freuen uns mit Milo, McG, UCP, Atlas und Wonderland eine Partnerschaft einzugehen, um unseren Zuschauern diese legendäre amerikanische Geschichte näherzubringen.“
06.09.2019 07:56 Uhr Kurz-URL: qmde.de/111964
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄

Tags

Evel

Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis