►   zur Desktop-Version   ►

Zum Finale gleich vier Stunden lang: So verabschiedet RTL «Das Sommerhaus der Stars»

Die laufende Staffel ist die bisher erfolgreichste des Formats.

Es ist fast schon wieder Halbzeit beim diesjährigen «Sommerhaus der Stars» - mit Marktanteilen von teils über 27 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen läuft die aktuelle Staffel des Sommerspaßes so stark wie nie zuvor. In den kommenden beiden Wochen wird die Produktion mit «Promi Big Brother» eine ähnlich gelagerte Konkurrenz haben, am 3. September dann ist man wieder allein auf weiter Flur. An diesem Abend startet zwar die neue «Die Höhle der Löwen»-Staffel, es gibt aber keine wirkliche Reality-Konkurrenz. Das Finale der Erfolgsstaffel will RTL derweil noch einmal so richtig auskosten.

Denn nach der zweistündigen Finalfolge (die um 20.15 Uhr beginnt), gibt es ab 22.15 Uhr ein knapp zweistündiges Special. In «Das Sommerhaus von A bis Z – Die Highlights aus vier Staffeln» lässt RTL Vergangenes noch einmal Revue passieren.

Spannend wird es dann ab dem 10. September. Zur neuen Saison könnte RTL an dem Abend wieder auf Serien-Ware setzen. Wen aber will man gegen das extrem gefragte Gründerformat «Die Höhle der Löwen» ins Feld schicken? Die nächsten Tage dürften hierüber Klarheit bringen.
08.08.2019 14:52 Uhr Kurz-URL: qmde.de/111331
Manuel Weis

super
schade

80 %
20 %

Artikel teilen


Tags

Sommerhaus der Stars Promi Big Brother Die Höhle der Löwen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis