►   zur Desktop-Version   ►

Das sind die großen AMC-Pläne mit «The Walking Dead»

Eine echte Überraschung hielten die Macher für die kommenden Spielfilme zur Serie bereit. Zudem steht ein Starttermin für neue «Fear the Walking Dead»-Folgen fest.

Für die Comic Con in San Diego haben sich die Macher hinter der Zombie-Serie «The Walking Dead» gleich zahlreiche Neuigkeiten aufgehoben. Die größte Überraschung, die am Wochenende kund getan wurde, betrifft sicherlich die Spielfilme zur Serie, die die Geschichte von Rick Grimes weitererzählen. Der Kabelsender AMC will diese nicht erstverwerten, das heißt: «The Walking Dead» kommt ins Kino. Erst danach wird auch der TV-Sender Zugriff auf die Geschichten haben. Geplant sind zum aktuellen Zeitpunkt drei Filme. Ein erster Trailer soll, so spekulieren zumindest Fanseiten, zeigen, dass die Handlung möglicherweise in Philadelphia angesiedelt sein soll. Seitens der Macher gibt es zu den Specials derweil kaum Infos.

Früheren Meldungen zufolge war ein Drehstart für die Filme für 2019 geplant, daraus wurde geschlossen, dass die Fans mit ihnen ab 2020 in Berührung kommen. Ob das durch die Kinoverwertung noch genauso stimmt, ist unklar. Mehr Gewissheit gibt es derweil, was den Fortlauf von «Fear the Walking Dead» angeht. Der erste Ableger der Serie wurde frisch für eine sechste Staffel verlängert, wie die Verantwortlichen auf der Comic Con bestätigten.

Zuvor steht aber noch der Start des zweiten Teils der fünften Staffel an. Dieser soll am 11. August erfolgen. Die sechste Runde ist demnach für 2020 geplant - dann wird auch eine neue Serie aus dem Franchise erscheinen. Die noch namenlose Produktion wird Angaben von «TWD»-Chef Scott M. Gimple Geschichten der “ersten Generation von Jugendlichen” erzählen, also jungen Menschen, die nichts anderes kennen als die Zombie-Apocalypse. Einige der jungen Leute würden auf ihrer Reise zu echten Helden werden, andere nicht…

Von der Original-Serie, «The Walking Dead» wurde das wenig überraschende Startdatum der Jubiläumsstaffel 10 bekannt. AMC wird diese ab dem 6. Oktober ausstrahlen. Nochmals bestätigt wurde auch, dass die kommenden Folgen den finalen Auftritt von Hauptdarstellerin Danai Gurira beinhalten werden. Sie bestätigte ihren Abgang auf der Comic-Con-Bühne. Derweil werden Thora Birch («American Beauty») und «Snowfall»-Darsteller Kevin Carroll den Cast verstärken. AMC plant bis zum Start im Oktober die PR-Trommel groß zu rühren; jede Woche will der Kanal mit News für Vorfreude sorgen.
21.07.2019 08:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/110879
Manuel Weis

super
schade

82 %
18 %

Artikel teilen


Tags

The Walking Dead TWD American Beauty Snowfall Fear the Walking Dead

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter