►   zur Desktop-Version   ►

Metzelder zieht es wieder in den Fußball

Der Sky-Experte wird seinen Sky-Vertrag nicht verlängern.

Seit rund sechs Jahren ist Christoph Metzelder als Experte und Co-Kommentator für den Fernsehsender Sky Deutschland tätig. Zusätzlich ist er Geschäftsführer der Sportmarketingagentur Jung von Matt/sports tätig, seinen Job möchte der Vize-Weltmeister von 2002 vorerst pausieren lassen. Zuletzt wurde der ehemalige Profispieler mit mehreren Posten im Profifußball in Verbindung gebracht, unter anderem als DFB-Chef.

„Ich habe in den letzten Wochen für mich entscheiden, dass ich in den Profifußball zurückkehren möchte“, sagte der ehemalige Nationalspieler der „Haltener Zeitung“. Einen konkreten Job habe Metzelder zwar noch nicht, aber eine Verlängerung bei Sky kommt für ihn derzeit nicht in Frage. Nun könnte er einen Posten, wie den des Sportdirektors bei Schalke 04, antreten.

Für Sky Deutschland ist dieser Abgang nicht unproblematisch, denn auch erst kürzlich gab Reiner Calmund bekannt, dass er deutlich kürzer treten möchte. Sky hat noch bis Mitte August Zeit, ein neues Team aus Experten zusammen zu stellen. Die Münchener sind daran noch nie in einer Sommerpause gescheitert.
12.06.2019 08:05 Uhr Kurz-URL: qmde.de/109980
Fabian Riedner

super
schade


Artikel teilen

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis