►   zur Desktop-Version   ►

Die Gruselschau

Trailerschau: Heute gibt es neue spannende und gruselige Filme, aber auch ein interessanter Konkurrenzkampf der 60er-Jahre ist dabei.

«Annabelle 3»
Deutscher Start: 4. Juni 2019


Die Dämonologen Ed und Lorraine Warren sind fest entschlossen, Annabelle daran zu hindern, weiteren Schaden anzurichten, und nehmen die besessene Puppe zu sich nach Hause, wo sie sie in einem verriegelten Artefaktenraum einschließen. Aber eine unheilige Nacht voller Terror steht ihnen bevor, als Annabelle die bösen Geister des Raumes erweckt, die nun alle ein Ziel haben: Judy, die zehnjährige Tochter der Warrens, und ihre Freunde.

«The Clovehitch Killer»
Deutscher Start: 1. August 2019


Der junge Tyler führt ein glückliches Leben in einer amerikanischen Kleinstadt, die vor zehn Jahren von einem Serienkiller heimgesucht wurde. Der sogenannte Clovehitch-Killer tötete mehrere Frauen, die er stets gefesselt an seinen Tatorten hinterließ. Eines Tages findet Tyler im Auto seines Vaters das Bild eines strangulierten Mädchens.

«I am Mother»
Deutscher Start: 22. August 2019


Nachdem die Menschheit auf der Erde ausgestorben ist, nimmt ein Roboter in einer geschützten Wiederbesiedlungsanlage, die die Menschheit bewahren soll, einen der über 60.000 menschlichen Embryonen, legt diesen in einen Inkubator und erzieht das 24 Stunden später ausgereifte Kind, als sei es ihr eigenes. Das Mädchen glaubt, dass die Außenwelt unbewohnbar ist und hält sich daher im Inneren der Einrichtung auf. Dort entwickelt sie sich zu einem fröhlichen, intelligenten Teenager.

«Ad Astra – Zu den Sternen»
Deutscher Start: 20. September 2019


Roy McBride soll zum Planeten Neptun reisen, weil dort sein Vater Clifford McBride 20 Jahre zuvor im Rahmen einer Weltraummission spurlos verschwunden ist, als er sich auf den Weg machte, um Anzeichen außerirdischer Lebewesen zu untersuchen.

«Le Mans 66: Gegen jede Chance»
Deutscher Start: 14. November 2019


Biopic zur Rivalität zwischen Ford und Ferrari in den 1960er-Jahren. Im Fokus steht ganz konkret das ereignisreiche Rennen in Le Mans im Jahr 1966.

«Leberkäsjunkie»
Deutscher Start: 1. August 2019


Schluss mit Leberkäs. Diesmal bekommt es der Eberhofer mit seinem bisher schlimmsten Widersacher zu tun: Cholesterin. Ab jetzt gibt’s nur noch gesundes Essen von der Oma. Zu den Leberkäsentzugserscheinungen gesellen sich brutalster Schlafmangel und stinkende Windeln, weil Halb-Ex-Freundin Susi den Franz verpflichtet hat, eine Weile auf den gemeinsamen Sohn Paul aufzupassen.
12.06.2019 06:00 Uhr Kurz-URL: qmde.de/109908
Paul Hien

super
schade


Artikel teilen


Tags

Annabelle 3 The Clovehitch Killer I am Mother Ad Astra – Zu den Sternen Le Mans 66: Gegen Jede Chance Leberkäsjunkie Le Mans 66: Gegen jede Chance

◄   zurück zur Startseite   ◄
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis  |  Newsletter