►   zur Desktop-Version   ►

«Jenny - echt gerecht» geht im Juli weiter

Die Anwaltsgehilfin kommt trotz mauer Quoten zu prominenter Sendezeit zurück ins TV-Programm - allerdings nicht mehr am Dienstagabend.

Die erste Staffel von «Jenny – echt gerecht», die zwischen April und Mai 2018 bei RTL am Dienstagabend ausgestrahlt wurde, war kein großer Hit. Die zehn Episoden lockten lediglich 1,50 bis 2,05 Millionen Zuschauer an, bei den Umworbenen fuhr man zwischen 7,8 und 13,2 Prozent Marktanteil ein - keine berauschenden Werte. Dennoch spendierte RTL der Serie eine zweite Staffel, die ab dem 4. Juli ausgestrahlt wird.

Damit ist die von Birte Hanusrichter verkörperte Anwaltsgehilfin Jenny zukünftig am Donnerstag im Einsatz. „Jenny muss sich in der juristischen Welt zurechtfinden und sich dort ihren Platz erarbeiten. Privat holt ihre Vergangenheit sie ein, der sie sich stellen muss. Das bringt einiges ans Licht und Jennys Welt total durcheinander“, sagt Hanusrichter, die auch schon für «SOKO Stuttgart» und «Seitensprung» vor der Kamera stand.

"Freut euch auf eine energiegeladene Jenny, packende Fälle, tolle neue und viele bekannte und geliebte Gesichter. Und natürlich wird sich zeigen, ob und wie es mit Jenny und Maximilian weitergeht“, so die Hauptdarstellerin weiter. TV Now-Kunden müssen unterdessen gar nicht mehr warten, für sie stehen alle Folgen der Serie seit dem heutigen Donnerstag zum Abruf bereit.

Im Anschluss an die neuen Folgen von «Jenny» setzt RTL übrigens ausschließlich auf Wiederholungen. Um 21.15 Uhr folgt zunächst eine Doppelfolge der Sitcom «Magda macht das schon!», bevor um 22.15 Uhr «Sankt Maik» das Ruder übernimmt. Wenig kreativ fällt der Abschluss des Serienabends gegen 23.10 Uhr aus, auf diesem Slot zeigen die Kölner «Jenny - echt gerecht!» gleich noch einmal.
06.06.2019 11:38 Uhr Kurz-URL: qmde.de/109888
Fabian Riedner

super
schade

86 %
14 %

Artikel teilen


Tags

Jenny – echt gerecht SOKO Stuttgart Seitensprung Jenny Jenny - echt gerecht! Magda macht das schon! Sankt Maik

◄   zurück zur Startseite   ◄
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel
Alle Kommentare im Forum lesen
Werbung

Qtalk-Forum » zur Desktop-Version

Impressum  |  Datenschutz und Nutzungshinweis